• IT-Karriere:
  • Services:

Kein Aprilscherz: XviD RC4 erschienen

Finale Version des Videocodecs lässt noch etwas auf sich warten

Nachdem das XviD-Team bereits mit einer Aprilscherz-Final-Version des freien MPEG-4-ASP-Codecs lockte, ist am 5. April 2004 eine echte neue Version erschienen. Die Final ist es zwar noch immer nicht, dafür aber immerhin der vierte Release Candidate - "Koepi" bietet bereits eine entsprechende vorkompilierte Installationsversion für Windows-Nutzer an.

Artikel veröffentlicht am ,

XviD 1.0.0. RC4 mit Codenamen "Hola" ist laut XviD.org definitiv kein Aprilscherz und enthält die bereits für die unechte Final-Version angekündigten Änderungen sowie einige weitere: Im Vergleich mit der Version 1.0.0 RC3 (Codename "Ni Hao") wurden verschiedene Fehler im XviD-Kern (GMC 1 (DivX5)/GMC 2 warp point fix, Minor postproc code fixes, Motion Vector clipping fix usw.) und beim Video-for-Windows-Frontend (u.a. Memory-Leaks) beseitigt. Das Frontend soll nun auch eine bessere Bitraten-Berechnung bieten und einige weitere, kleinere Änderungen erfahren haben. Zudem liegen nun für das DirectShow-Frontend alle für das Kompilieren benötigten Dateien bei.

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam

Bis zur finalen Version, XviD 1.0.0., sollen hauptsächlich weitere Fehler behoben werden. "Wir hoffen, dass dieser RC der letzte ist, bevor wir uns alle an der 1.0 erfreuen können", so Edouard Gomez vom Xvid-Team.

Auf XviD.org selbst finden sich keine Binaries und Installer, darum kümmern sich unabhängige Programmierer wie "Nic" und "Koepi". Koepi bietet Xvid 1.0.0. RC4 als lauffähigen Windows-Codec bereits zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 47,99€

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /