Spieletest: Splinter Cell - Pandora Tomorrow

Screenshot #6
Screenshot #6
Während der Einzelspieler-Modus somit größtenteils Bewährtes in guter Qualität bietet, ist das eigentliche Highlight die diesmal integrierte Online-Option. Für den Mehrspieler-Modus haben sich die Entwickler ein recht ungewöhnliches Feature einfallen lassen, das in der Praxis aber überraschend gut funktioniert. Gegenüber stehen sich hier maximal vier Spieler in zwei Teams - einmal eine Gruppe von Shadownet-Agenten, die sich ähnlich wie Sam Fisher spielen, auf der anderen Seite eine Söldner-Gruppe, die versuchen muss, die Geheimagenten vom Aufspüren bestimmter Waffen und Infiltrieren der eigenen Lager abzuhalten.

Stellenmarkt
  1. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager UI/UX Fiori
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. IT-Admin / Windows-Admin (w/m/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
Detailsuche

Screenshot #7
Screenshot #7
Die Besonderheit liegt nun in der jeweils unterschiedlichen Sicht: Während man als Agent wie gewohnt das Spiel aus der Third-Person-Sicht sieht, schlüpft man als Söldner in die Ego-Perspektive. Und während die einen wie gewohnt lautlos agieren, die Dunkelheit ausnutzen und Ablenkungsmanöver durchführen müssen, sind die anderen beständig darauf erpicht, ihre Gegner ausfindig und dann auch gleich unschädlich zu machen.

Screenshot #8
Screenshot #8
Beide Seiten verfügen über unterschiedliche Ausrüstungen. Als Söldner nutzt man spezielle Sicht-Modi, um im Dunkeln nach Agenten zu spähen. Zudem kann man Fallen legen, durch die sich die Agenten verraten, oder aber mit Granaten für eine Enttarnung sorgen. Shadownet-Mitglieder hingegen können Bewegungssensoren und Kameras ausschalten oder gar Söldner unbemerkt mit Markierungen versehen - so ist es ihnen dann möglich, die Bewegungen von diesen auf dem eigenen Radar zu verfolgen und jeweils einen anderen Weg einzuschlagen.

Trotz unterschiedlicher Perspektiven und Hilfsmittel ist das Gleichgewicht zwischen den Teams stets gewahrt - keine Seite ist einfacher zu spielen als die andere, beide Mannschaften haben ähnliche Siegchancen und sind auf ein abgestimmtes Teamplay angewiesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Splinter Cell - Pandora TomorrowSpieletest: Splinter Cell - Pandora Tomorrow 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Ichich 20. Dez 2005

Was mich nur nervt , sind diese blöden Missionsziel - Ein- und Ausblendungen !!! Lenkt...

cracker 23. Feb 2005

ich bin doch nicht blöd. :D wenn die hersteller sehen dass die scheiße ihren Umsatz...

Phil o'Soph 04. Dez 2004

Seit wann ist Virtual CD ein Kopierporgramm? Und woher weißt Du, dass Programme wie Nero...

Cold Zero 04. Dez 2004

Ich kann sie schon verstehen. Allerdings müssen sie bedenken das jedes Spiel das gekauft...

SCHALLUNDRAUCH 31. Aug 2004

wenn einer schon cerberus heißt........



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lieferengpässe
Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?

Kein Warten mehr, 200 bis 300 Euro Aufpreis: Wer eine Playstation 5 will, kann sie sofort haben. Falls das Gewissen mitspielt.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

Lieferengpässe: Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
Artikel
  1. Code-Hoster: Github baut Code-Suche komplett neu
    Code-Hoster
    Github baut Code-Suche komplett neu

    Die neue Code-Suche von Github ist in Rust geschrieben, soll schneller sein als bisher und die Ergebnisse leichter verständlich machen.

  2. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  3. Smartphone-Navigation: Drastische Preiserhöhung für Tomtom-App
    Smartphone-Navigation
    Drastische Preiserhöhung für Tomtom-App

    Die Abopreise für die Navigationsapp Tomtom Go für Android und iOS wurden zum Teil um das Vierfache erhöht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /