• IT-Karriere:
  • Services:

QSC bietet nun auch klassische Standleitungen an

Anbieter nimmt QSC-CompanyLink 2M und QSC-SpeedLine 2M ins Programm

Die Kölner QSC AG erweitert ihr Angebot um die Produkte QSC-CompanyLink 2M und QSC-SpeedLine 2M. Die Standleitungsverbindungen mit der fest definierten Bandbreite von 2 MBit/s basieren nicht auf IP-Technik und richten sich an Geschäftskunden und Internet Service Provider, die breitbandige Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen Standorten benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der nach Tarifklassen gestaffelte Preis richtet sich bei QSC-CompanyLink 2M nach der Lage des anzubindenden Standortes und beginnt bei 450,- Euro im Monat (Netto) in der Tarifklasse 1 und reicht bis zur Tarifklasse 6, in der kundenindividuell durch eine Einzelkalkulation der Tarif berechnet wird. Die für den jeweiligen Standort relevante Tarifklasse kann jederzeit über das Verfügbarkeitstool auf der QSC-Website recherchiert werden.

Ein einmaliger Aktivierungspreis fällt bei einem 36-Monatsvertrag nicht an, bei einem Vertrag über 24 Monate liegt dieser bei 490,- Euro, bei 12 Monaten Vertragslaufzeit bei 990,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Marc Messing 14. Apr 2004

Hi also zum 1.: Die Kollegen aus Bremen melden sich eigentlich immer, wenn sie das...

Meth0d 14. Apr 2004

Ich weiss zwar nicht wo du wohnst und ob dein Problem nicht eher Lokal ist, aber ich bin...

aw 07. Apr 2004

.... und liefert: NICHTS Völlig begeistert waren wir vom Serverhousing Angebot. Gespräch...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /