• IT-Karriere:
  • Services:

Spritzwassergeschützter Flash-Stick von Sharkoon

Stoßsicheres Speicherstäbchen für den harten Alltag

Sharkoon bringt jetzt seine USB-Flash-Sticks in einer Special Edition in den Handel. Das Gehäuse des USB-Sticks besteht aus stoßsicherem und spritzwassergeschütztem Vollgummi, womit man zwar nicht baden gehen, aber den Widrigkeiten des Alltags doch einigermaßen gewappnet gegenübertreten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Sharkoon Flexi-Drive SE ist in einem schwarz-gelben Design gehalten, das an Taucher-Equipment erinnert. Die Datentransferrate des Sharkoon Flexi-Drive SE beträgt nach Herstellerangaben 8 MByte/s beim Lesen und 7 MByte/s beim Schreiben.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. ion2s GmbH, Darmstadt

Der Stick verfügt über eine LED zur Aktivitätsanzeige und unterstützt USB 2.0. Im Lieferumfang gibt es Treiber für Windows 98, ein USB-Verlängerungskabel und ein Trageband. Der Datenträger ist in Ausführungen mit Speicherkapazitäten von 128, 256 und 512 MByte erhältlich.

Sharkoon Flexi-Drive SE
Sharkoon Flexi-Drive SE

Das kleinste Modell soll 44,- Euro kosten, die 256-MByte-Variante 74,- Euro und das größte Modell 134,- Euro.

Sharkoon ist nicht der erste, der einen spritzwassergeschützten USB-Stick anbietet: Ein ähnliches Produkt hat auch Freecom mit seinem "FM-10 Pro" seit Ende August 2003 in verschiedenen Kapazitäten im Angebot. Freecom verspricht dabei, dass der FM-10 Pro bis zu 20 Meter unter Wasser keinen Schaden nehmen soll, allerdings scheint das Gehäuse weniger stoßgeschützt zu sein als das des Sharkoon-Sticks.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Shark2150 06. Apr 2004

Ich weiß gar nicht was ihr habt... Bei einem MP3-Player würde ich dass begrüßen - schon...

Krille 06. Apr 2004

passt Optimal zu meinem Spritzwassergeschützten Laptop ind meinem Outdoor-Office im...

Ontario 06. Apr 2004

Gibt's den auch in Rot? Gelb macht mich so blaß...

d43M0n 06. Apr 2004

Naja, oder er dir in den Kaffee fällt :)

:-) 06. Apr 2004

..ja nein, is klar! Den brauch ich, falls mal die Wasserkühlung im Rechner leckschlägt. :-)


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona UN-Luftfahrtorganisation gibt Empfehlungen für Flüge
  2. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  3. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    •  /