Miss Marple wird zur Videospiel-Heldin

Enkel von Agatha Christie vergibt Lizenz

Fans klassischer Detektiv-Geschichten können sich freuen: Wie die BBC berichtet, hat Agatha Christies Enkel Mathew Prichard die Erlaubnis für Computerspielumsetzungen der Romane seiner Großmutter erteilt. In den nächsten sechs Jahren sollen fünf PC-Spiele mit den bekannten Helden Miss Marple und Hercule Poirot entwickelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Welche Titel des insgesamt 79 Geschichten umfassenden Werkes von Agatha Christie umgesetzt wurden, ist bisher nicht bekannt. Man darf aber davon ausgehen, dass wohl vor allem berühmte Romane wie "Mord im Orient-Express" bald auch auf dem PC nachzuspielen sein werden.

Agatha Christie starb 1976 und zählt zu den bekanntesten Kriminalautoren des zwanzigsten Jahrhunderts. Die BBC zitiert ihren Enkel mit den Worten: "Meine Großmutter war immer sehr daran interessiert, neue Wege zu finden, um Menschen für ihr Werk zu begeistern".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


knock 06. Apr 2004

r

RedHatter 05. Apr 2004

Orient Express gabs mal ein nicht schlechtes Adventure. Ich hoffe mal nicht, dass Lucas...

chojin 05. Apr 2004

Autsch - mal nicht den Teufel an die Wand... "Mord im Orient Express" oder "Das Böse...

Raulsinropa 05. Apr 2004

Na hoffentlich wird kein 3D Shooter draus, sowas wie mit Stricknadeln die Bösewichter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Übernahme: Nvidia soll ARM-Kauf intern aufgegeben haben
    Übernahme
    Nvidia soll ARM-Kauf intern aufgegeben haben

    Der Widerstand der Regulierungsbehörden bezüglich der ARM-Übernahme durch Nvidia ist zu groß, ein Börsengang ARMs wird in Frage gestellt.

  2. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

  3. Salzgitter AG / Ørsted: Windkraft für die Stahlindustrie
    Salzgitter AG / Ørsted
    Windkraft für die Stahlindustrie

    Der Stahlkonzern Salzgitter und der dänische Energiekonzern Ørsted wollen bei grünem Wasserstoff und Stahl zusammenarbeiten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /