• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: R Racing - Neuer Titel der Ridge-Racer-Macher

Screenshot #3
Screenshot #3
Zahlreiche Upgrades und Tuning-Möglichkeiten lassen einem zwischen den Rennen zwar ein wenig am Auto schrauben, sonderlich viel Einfluss nimmt dies aber auf das Renngeschehen nicht. Ohnehin ist der Schwierigkeitsgrad recht niedrig: Standardmäßig ist die aktive Bremshilfe eingestellt, so dass man prinzipiell immer den Finger auf dem Beschleunigungs-Button lassen kann. Erst wenn man in den Optionen diese Funktion deaktiviert hat, wird auch etwas mehr Feingefühl beim Bremsen und dem Lenken in Kurven erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Screenshot #4
Screenshot #4
R Racing ist für Xbox, PlayStation 2 und GameCube im Handel erhältlich; die Versionen unterscheiden sich kaum voneinander. GameCube-Besitzern wird allerdings ein zusätzlicher Kaufanreiz geboten: In der DVD-Verpackung findet sich zusätzlich der witzige Titel Pac-Man Vs., der es erlaubt, über eine Verbindung von Game Boy Advance und GameCube via Linkkabel gegeneinander anzutreten. Der erste Spieler darf den Hauptcharakter Pac-Man auf dem Game Boy Advance steuern. Bis zu drei weitere Spieler versuchen, ihn in der Rolle der Geister auf dem GameCube zu fangen. Derjenige Spieler, dem das gelingt, übernimmt in der nächsten Runde selbst die Rolle des Pac-Man.

Fazit:
Da haben sich die für die gelungene Ridge-Racer-Reihe bekannten Entwickler von Namco nicht gerade mit Ruhm bekleckert: R Racing ist zwar kein wirklich schlechter Titel, bietet aber kaum mehr als jedes andere durchschnittliche Rennspiel - und kann zudem auch hinsichtlich der Präsentation kaum überzeugen. Von der Qualität solcher Platzhirsche wie Project Gotham Racing 2 oder Gran Turismo ist man jedenfalls meilenweit entfernt - gute Kaufargumente für dieses Spiel wird man also nur schwerlich finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: R Racing - Neuer Titel der Ridge-Racer-Macher
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Schlaubi 08. Apr 2004

die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

Dr. Colossus 08. Apr 2004

Da kann ich Dir nur Recht geben. Bis auf den Punkt mit den wenig abwechslungsreichen...

Thorwan 07. Apr 2004

Dieses Spiel kauft man doch sowieso nur, um an "Pacman vs." zu kommen ;)

Fan 07. Apr 2004

Wieso für ein Autorennspiel ! grade eine Frau als Fahrer genommen wird ist für mich ein...

EagleEye 07. Apr 2004

....aber wirklich lange Ein Rennen, eine lahme zwischensequenz und das wars für mich. Ich...


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /