Devolo senkt Preise seiner HomePlug-Produkte

Datenübertragung per Stromnetz wird nun auch bei Devolo günstiger

Nachdem immer mehr Anbieter mit eigenen HomePlug-Produkten auf den Markt kommen und die Preise immer mehr sinken, hat nun auch Devolo seine MicroLink-dLAN-Produktfamilie zur Datenübertragung (theoretische 14 Mbps) per Stromleitung günstiger gemacht. Nicht im Preis gesenkt wurde MicroLink dLAN Audio, mit dem sich Musik im MP3-Format über die Stromleitung übertragen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die MicroLink dLAN Starter Kits mit zwei Ethernet-Adaptern oder einem USB- und einem Ethernet-Adapter kosten nun je 129,90 Euro anstatt zuvor 169,90 Euro. Die einzelnen Ethernet- und USB-Adapter wurden von zuvor 99,- auf nunmehr 69,90 Euro reduziert. Devolos WLAN-HomePlug-Adapter MicroLink dLAN Wireless (802.11b) kostet jetzt 129,90 Euro anstatt zuvor 169,90 Euro.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. Technical Support Engineer 2nd Level (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Devolo begründet seine Preismaßnahmen in einer Pressemitteilung mit dem "Boom der HomePlug-Technologie in den letzten Monaten und dem damit verbundenen Absatz von größeren Stückzahlen". Der Hersteller will mit der aktuellen Preissenkung den Durchbruch der HomePlug-Technologie weiter beschleunigen und sie auch von dieser Seite gegenüber den anderen Technologien konkurrenzfähiger machen.

Zur CeBIT 2004 kündigten allerdings auch Acer und Netgear günstige HomePlug-Adapter an, die Devolo eher zu den Reduktionen gezwungen haben dürften. Preislich liegen die HomePlug-Neueinsteiger Acer und Netgear allerdings immer noch merklich unter Devolo, auch nach der Preissenkung.

Die von Devolo genannten neuen empfohlenen Verkaufspreise gelten bereits seit 1. April 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nalpis 26. Mai 2004

Wer allerdings nur seinen DSL-Zugang im Haus verbreiten, will ist damit selbst mit den...

marianne 13. Apr 2004

hallo, habe mit dem develo starterkit ethernet/ethernet meinen kiss dp-508 player...

Ohrfeige 08. Apr 2004

Der Standard nennt sich HomePlug 1.0 und nicht dLAN. "dLAN" ist eine Produkt...

s.r 06. Apr 2004

hmm.. Also nach vielen praktischen Installationen..... nach der ersten Wand sieht der...

DSL_USER 05. Apr 2004

Der dLAN Speed entspricht etwa dem des langsamen WLAN Standards, wogegen der g-WLAN...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurde ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurde ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /