Zigarettenanzünder fürs Gehäuse, USB-Vibrator für die Hand

Neues "besonderes" Zubehör von Hama

Der Zubehöranbieter Hama hat nicht nur einen Zigarettenanzünder für den 5,25-Zoll-Laufwerksschacht angekündigt, mit dem Raucher am Rechner nie mehr ihr Feuerzeug suchen müssen. Auch einen "USB-Massage-Ball" für verkrampfte und schlecht durchblutete Maus-Hände will Hama ab sofort ausliefern - klingt nach einem verspäteten Aprilscherz, ist aber laut Hama keiner, zudem ist die Idee mit dem Zigarettenanzünder nicht neu.

Artikel veröffentlicht am ,

Zigarettenanzünder
Zigarettenanzünder
Der "PC-Zigarettenanzünder" (Art.-Nr. 39615) erlaubt auch den Anschluss von Geräten mit 12-Volt-Anschlusskabel, z.B. Kfz-Ladekabel für Handys oder Netzteile für Notebooks. Allerdings klingt das nicht sonderlich sinnvoll - den Hauptnutzen dürften also Raucher haben, sofern sie ihre CD/DVD-Laufwerksschublade nicht aus Versehen als Aschenbecher nutzen. Laut Hama ist der Feuergeber, mit dem der Hersteller Gehäuse-Modding-Fans und PC-Freaks ansprechen will, ab sofort für rund 20,- Euro zu haben.

USB-Massageball
USB-Massageball
Damit beim langen Sitzen vor dem Computer nicht die Finger erlahmen oder der Nacken verspannt ist, will Hama mit dem "USB-Massage-Ball" (Art.-Nr. 49138) ein wenig Entspannung in den Büroalltag bringen. "Angenehme Vibrationen massieren Verspannungen weg und fördern die Durchblutung bei eisigen 'Maus-Fingern'", heißt es in einer Pressemitteilung. Das schwarz-silberne Gerät wird einfach per USB angeschlossen, soll maximal 300 mA verbrauchen und auf Knopfdruck vibrieren. Für 15,- Euro soll der USB-Massage-Ball nun zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


smilingrasta 22. Apr 2004

nicht ? :D

Gnafzuk 08. Apr 2004

*löl* ja, Rauchen ist gesund und macht Dir gar nichts aus. Je länger man raucht, desto...

P.L. 06. Apr 2004

Um die Verfettung besser unterstuetzen zu koennen: Wie waere es mit einem Plaetzchen...

Andreas 06. Apr 2004

Den Kaffeewärmer gibt es bereits für USB.

Knutomatik 05. Apr 2004

Ja Gast du bist der Beste. Hat Dir schonmal jemand gesagt, dass kiffen dumm und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitkom
Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
Artikel
  1. Fully: E-Bike Scott Patron Eride verbirgt Dämpfer im Rahmen
    Fully
    E-Bike Scott Patron Eride verbirgt Dämpfer im Rahmen

    Scott hat mit dem Patron Eride ein E-Mountainbike mit Vorder- und Hinterradfederung vorgestellt, bei dem der Dämpfer im Rahmen versteckt ist.

  2. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  3. Jewel E: Elektrischer Doppeldeckerbus mit 400 km Reichweite
    Jewel E
    Elektrischer Doppeldeckerbus mit 400 km Reichweite

    Der Elektrobus Jewel E soll Fahrgäste lokal emissionsfrei bis zu 400 km weit befördern. Dazu ist ein 543-kWh-Akku eingebaut worden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Dualsense-Ladestation 35,99€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) [Werbung]
    •  /