• IT-Karriere:
  • Services:

E-Plus bietet Geschäftskunden WLAN-Zugang

Bis Jahresende soll es mehrere Tausend Hotspots geben

E-Plus will seinen Geschäftskunden durch Roaming-Partnerschaften ab sofort die mobile Datenübertragung per WLAN erlauben. Vorerst stehen den E-Plus-Kunden 200 Hotspots zur Verfügung, die bundesweit in Hotels, Raststätten oder Tankstellen platziert sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Als ersten Partner konnte E-Plus den WLAN-Betreiber "Airnyx" gewinnen, was E-Plus-Geschäftskunden den mobilen Internetzugang an bft-Tankstellen (Bund freier Tankstellen) erlaubt. Bis zum Jahresende sollen hier 1.600 Hotspots aufgebaut werden. E-Plus arbeitet zudem mit dem niederländischen Roaming-Broker "Picopoint" zusammen, der im In- und Ausland ein Netzwerk von 4.500 Hotspots betreibt.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt

Durch weitere Partnerschaften soll die Anzahl und die Relevanz der Hotspots in den nächsten Wochen gesteigert werden, gegen Ende 2004 will E-Plus so mehrere Tausend Hotspots bieten können. Eine aktuelle Liste (im PDF-Datei-Format) aller verfügbaren Hotspots veröffentlicht E-Plus auf seiner Website.

Das E-Plus-WLAN-Angebot steht derzeit nur Kunden mit einem E-Plus-Service-Mobilfunk-Laufzeitvertrag zuzüglich der Buchung von E-Plus Online offen. Außerdem muss der WLAN-Dienst mit separaten AGB, Leistungsbeschreibung und Preisliste gebucht werden. Die einmalige Registrierung für den Dienst erfolgt online über einen der E-Plus-Partner-Hotspots, nicht über die E-Plus-Hotline. Die Abrechnung des mobilen Datenverkehrs erfolgt über die monatliche Mobilfunkrechnung.

Geschäftskunden, die E-Plus Online WLAN nutzen, zahlen je angefangenen 30 Minuten 3,60 Euro. Das entspricht 12 Cent/Minute, allerdings nur, wenn man die 30 Minuten voll ausnutzt - und rechtzeitig auflegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...

chubakabre 03. Apr 2004

Unsinn. Das einzige was das mit den Professional Tarifen auf sich hat, ist dass wenn man...

SierraX 02. Apr 2004

Aha. Was soll das jetzt heißen? Nur wenn im Vertrag eine Firma angegeben ist? Oder für...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /