• IT-Karriere:
  • Services:

E-Plus bietet Geschäftskunden WLAN-Zugang

Bis Jahresende soll es mehrere Tausend Hotspots geben

E-Plus will seinen Geschäftskunden durch Roaming-Partnerschaften ab sofort die mobile Datenübertragung per WLAN erlauben. Vorerst stehen den E-Plus-Kunden 200 Hotspots zur Verfügung, die bundesweit in Hotels, Raststätten oder Tankstellen platziert sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Als ersten Partner konnte E-Plus den WLAN-Betreiber "Airnyx" gewinnen, was E-Plus-Geschäftskunden den mobilen Internetzugang an bft-Tankstellen (Bund freier Tankstellen) erlaubt. Bis zum Jahresende sollen hier 1.600 Hotspots aufgebaut werden. E-Plus arbeitet zudem mit dem niederländischen Roaming-Broker "Picopoint" zusammen, der im In- und Ausland ein Netzwerk von 4.500 Hotspots betreibt.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Durch weitere Partnerschaften soll die Anzahl und die Relevanz der Hotspots in den nächsten Wochen gesteigert werden, gegen Ende 2004 will E-Plus so mehrere Tausend Hotspots bieten können. Eine aktuelle Liste (im PDF-Datei-Format) aller verfügbaren Hotspots veröffentlicht E-Plus auf seiner Website.

Das E-Plus-WLAN-Angebot steht derzeit nur Kunden mit einem E-Plus-Service-Mobilfunk-Laufzeitvertrag zuzüglich der Buchung von E-Plus Online offen. Außerdem muss der WLAN-Dienst mit separaten AGB, Leistungsbeschreibung und Preisliste gebucht werden. Die einmalige Registrierung für den Dienst erfolgt online über einen der E-Plus-Partner-Hotspots, nicht über die E-Plus-Hotline. Die Abrechnung des mobilen Datenverkehrs erfolgt über die monatliche Mobilfunkrechnung.

Geschäftskunden, die E-Plus Online WLAN nutzen, zahlen je angefangenen 30 Minuten 3,60 Euro. Das entspricht 12 Cent/Minute, allerdings nur, wenn man die 30 Minuten voll ausnutzt - und rechtzeitig auflegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

chubakabre 03. Apr 2004

Unsinn. Das einzige was das mit den Professional Tarifen auf sich hat, ist dass wenn man...

SierraX 02. Apr 2004

Aha. Was soll das jetzt heißen? Nur wenn im Vertrag eine Firma angegeben ist? Oder für...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /