• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Java-Version für Tungsten-Modelle und Treo 600

Erstmals IBMs Java-Version für PalmOS-Smartphone Treo 600 erhältlich

PalmOne bietet für das PalmOS-Smartphone Treo 600 nun die Java 2 Micro Edition an, um auch auf diesen mobilen Geräten Java-Applikationen ausführen zu können. Neben der Java-Runtime wurde auch ein Entwickler-Kit veröffentlicht, das bei der Entwicklung von Java-Applikationen helfen soll. Die aktuelle Java-Version lässt sich zudem auf den Tungsten-Modellen von palmOne nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das aktuelle, von IBM stammende WebSphere Micro Environment 2.0 bietet "Connected Limited Device Configuration" (CLDC) 1.1 sowie "Mobile Information Device Profile" (MIDP) 2.0 und arbeitet nun direkt auf den in den mobilen Geräten verwendeten ARM-Prozessoren, während die Vorversion noch im "Palm Application Compatibility Environment" (PACE) lief. Damit arbeitet die neue Java-Runtime deutlich schneller, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. AGCO GmbH, Marktoberdorf

CLDC 1.1 und MIDP 2.0 unterstützen die Fünf-Wege-Navigation in den aktuellen palmOne-Modellen sowie CDMA/1XRTT- und GSM/GPRS-Netzwerke. Ferner laufen MIDP-2.0-Anwendungen auch mit der höheren Display-Auflösung in den Tungsten-Modellen.

Über das Entwicklerpaket sollen sich Java-MIDlet-Anwendungen sowohl für PalmOne-Geräte als auch für normale PalmOS-Anwendungen entwickeln lassen. Das "WebSphere Micro Environment Toolkit for Palm OS Developers" kann mit J2ME-kompatiblen Java-Entwicklungsumgebungen wie Borland JBuilder, SunONE Studio und Simplicity for Mobile Devices verwendet werden.

"Java für den Treo 600 und die Tungsten-Produkte ist gerade erst der Anfang einer Reihe von Vorteilen, von denen die Kunden profitieren werden. Angefangen bei neuen Spielen für den persönlichen Zeitvertreib bis hin zu Lösungen für den Außendienstmitarbeiter, der sicher sein kann, stets auf die aktuellsten Daten zugreifen zu können. Java macht es - für Kunden wie für Entwickler - einfacher, diese Möglichkeiten zu nutzen", erklärt Jonathan Oakes, Senior Director of Strategy von palmOne.

PalmOne bietet die aktuelle Runtime Java 2 Micro Edition kostenlos an, sofern ein entsprechender PDA am oder nach dem 1. Oktober 2003 gekauft wurde oder aber, wer bereits die Version 1.0 der Java-Runtime besitzt. Wessen Gerät ein früheres Kaufdatum aufweist, muss für die Software 5,99 US-Dollar bezahlen. Das MIDP-2.0-Toolkit steht für Entwickler kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Geprellter Kauefer 29. Jun 2004

Zitat palmone: "You do not qualify for a free download of WebSphere Micro Environment...

Geprellter Kauefer 29. Jun 2004

Ich glaube es einfach nicht: Für meinen neu gekauften Treo600 soll ich bezahlen um eine...

frankberger 02. Apr 2004

Hm, da müsste man ja jetzt eigentlich auch ein paar anspruchsvollere Sachen machen können :)


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
    Bose zeigt Sonos, wie es geht

    Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
    2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
    3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

      •  /