• IT-Karriere:
  • Services:

Travelocity Europe übernimmt Travelchannel

Otto Freizeit und Touristik bündeln Online-Geschäft unter Travelocity Europe

Travelocity Europe, ein Joint Venture der Otto Freizeit und Touristik GmbH und Travelocity.com, übernimmt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden das Online-Reisebüro travelchannel.de. Durch den Erwerb der Travelchannel GmbH, einem Online-Reisebüro, will Travelocity Marktführer in Deutschland werden und seine Stellung in Europa ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Travelchannel GmbH mit Sitz in Hamburg war 1999 vom Hamburger Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr gegründet worden. Im Jahre 2000 hatte sich der Otto-Konzern mit 50 Prozent an Travelchannel beteiligt, 2003 wurde das Unternehmen vollständig von OFT übernommen. Nun bringt OFT den Travelchannel in das Joint Venture mit Travelocity.com ein und bündelt so seine Online-Reiseaktivitäten unter dem Dach von Travelocity Europe.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, verschiedene Standorte
  2. Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben, Königs Wusterhausen

Dirk Hauke, CEO von Travelocity Europe: "Mit travelchannel.de stößt eines der erfolgreichsten deutschen Reiseportale zu Travelocity Europe. Wir können dadurch erhebliche Synergien realisieren sowie die Stärken der jeweiligen Unternehmen nutzen, um unser Angebot und den Service weiter auszubauen. Durch travelchannel.de wird das Angebotsspektrum von Travelocity Europe nicht nur um das umfassende Pauschalreiseangebot erweitert, sondern auch um den breit angelegten redaktionellen Content, der vom Travelchannel-Redaktionsteam recherchiert wird".

Die Geschäfte werden in Deutschland zukünftig von Helmut Stiglbauer und Martin Meister geführt. Helmut Stiglbauer wird in der Münchner Zentrale von Travelocity Europe die Bereiche Operations und Vertrieb verantworten. Martin Meister übernimmt die Bereiche Marketing, Einkauf sowie das Online-Geschäft, das im Wesentlichen am Standort Hamburg konzentriert wird. Der Travelchannel soll als Online-Leadmarke von Travelocity Europe in Deutschland weiter ausgebaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 13,99€
  3. gratis (bis 29.04.)

Torfin 02. Apr 2004

Jedesmal, wenn ich lese, dass (erhebliche) Synergien realisiert werden können, krieg ich...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /