Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Unreal Tournament 2004 - Frische Shooter-Action

Neben diversen Mehrspieler-Modi auch umfangreiche Einzelspieler-Kampagne

Die Ankündigung von Epic Games, nach Vorbild der Sportspiel-Reihen von EA ab sofort jährlich eine Neuauflage des Shooter-Spektakels Unreal Tournament zu veröffentlichen, sorgte in der Spieler-Gemeinde nur für wenig Begeisterung. Schließlich war UT 2003 nicht viel mehr als ein leicht modernisiertes Update - da musste man befürchten, ab sofort jährlich nur mit minimalen Änderungen abgespeist zu werden. UT 2004 ist glücklicherweise aber deutlich mehr als nur ein rudimentär aufgemotzter Vorgänger - neue Modi, Waffen und eine umfangreiche Singleplayer-Kampagne lassen den Shooter wieder zu alter Stärke zurückfinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wichtigste Neuerung im Spiel ist sicherlich der Onslaught-Modus - eine für Unreal-Verhältnisse ungewohnt taktische Spieloption. Auf Karten, die deutlich größer sind als die üblichen Deathmatch-Maps, stehen sich zwei Teams gegenüber, die versuchen, bestimmte Knotenpunkte zu erobern. Die Schwierigkeit dabei: Es können immer nur solche Basen besetzt werden, die bereits in Kontakt mit dem eigenen Hauptquartier oder anderen eigenen Stützpunkten stehen, was ein gut geplantes Vorgehen verlangt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Da man im Onslaught-Modus teils weite Strecken zurücklegen muss, ist hier der Einsatz von Fahrzeugen durchaus sinnvoll - und da haben sich die Entwickler nun wirklich nicht mit Ideen zurückgehalten. Neben Panzern und Buggys stehen sogar Fluggleiter zur Verfügung. Sämtliche Vehikel lassen sich mit der typischen Shooter-Steuerung recht simpel dirigieren, verfügen allesamt ebenfalls über primäre und sekundäre Feuer-Modi und können zudem auch direkt im Kampf eingesetzt werden - etwa, indem man die Kontrahenten einfach über den Haufen fährt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Nicht neu, aber ebenfalls gelungen ist der Assault-Modus, der nach seinem Fehlen in UT 2003 jetzt sein Comeback feiert. Auch hier kämpfen zwei Teams gegeneinander, die unter Zeitdruck bestimmte Ziele lösen müssen - deutlich action-lastiger und schneller als Onslaught, aber mindestens ebenso spannend.

Spieletest: Unreal Tournament 2004 - Frische Shooter-Action 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Murderdolls 25. Apr 2004

ich habedie englische und kenne net die deutsche pbersetzug. aber wenn sie genauso...

moeptier 11. Apr 2004

und dennoch, the community is still alive ;) http://xmpforum.de/forum http://forums...

gyokusai 07. Apr 2004

Umh, make that "Low" or even "Lower" for some maps... but you'll still get a decent share...

gyokusai 07. Apr 2004

Mein Favorit -- gepostet von einem unglücklichen Besitzer der deutschen Sprachfassung auf...

dma 05. Apr 2004

wer hat eigentlich die deutsche Übersetzung des Spiels zu verantworten ...? Wenn man sich...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /