• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Unreal Tournament 2004 - Frische Shooter-Action

Screenshot #3
Screenshot #3
Die anderen Spiel-Modi sind größtenteils altbekannt - etwa Deathmatch und Team Deathmatch, Capture The Flag, Double Domination (das Besetzen von zwei Punkten, die für mindestens 10 Sekunden gehalten werden müssen) oder das populäre Bombing Run, bei dem man einen Ball zur gegnerischen Basis bringen und dort im Tor versenken muss. Auch bei den Waffen ist größtenteils Altbewährtes angesagt, allerdings gibt es auch vier neue Gerätschaften, mit denen sich durchaus einiger Schaden anrichten lässt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Screenshot #4
Screenshot #4
Neben dem wieder hinzugekommenen Scharfschützengewehr, der "Anti-Vehikel-Waffe" Avril und den intelligenten Spinnen-Minen sorgt vor allem der Granatenwerfer für viel Spaß in den Gefechten: Dessen Geschosse bleiben nämlich am Gegner haften - und können dann per Mausklick mit leichter Zeitverzögerung gezündet werden.

Screenshot #5
Screenshot #5
Die unterschiedlichen Karten, auf denen die Gefechte stattfinden, bieten einen guten Mix aus älteren Unreal-Arenen, die optisch und inhaltlich erweitert und aufpoliert wurden sowie zahlreichen neuen Schauplätzen. Nahezu alle Karten warten mit einem sehr intelligenten und viele spielerische Möglichkeiten offerierenden Design auf, und auch optisch wird einiges geboten: Vor allem die Außenareale mit ihren abwechslungsreichen Landschaften überzeugen, aber auch die Innenbereiche sind bis auf wenige Ausnahmen sehr hübsch gestaltet.

Sehr gut sind zudem der Surround-Sound und die komplett deutsche Sprachausgabe - Kampfansagen gehören eben zum Gefecht dazu, und so darf man den Gegnern dabei zuhören, wie sie einen als "Schlampe" bezeichnen oder ein direktes "Leck mich am Arsch" entgegenschleudern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Unreal Tournament 2004 - Frische Shooter-ActionSpieletest: Unreal Tournament 2004 - Frische Shooter-Action 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 4,19€
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)

Murderdolls 25. Apr 2004

ich habedie englische und kenne net die deutsche pbersetzug. aber wenn sie genauso...

moeptier 11. Apr 2004

und dennoch, the community is still alive ;) http://xmpforum.de/forum http://forums...

gyokusai 07. Apr 2004

Umh, make that "Low" or even "Lower" for some maps... but you'll still get a decent share...

gyokusai 07. Apr 2004

Mein Favorit -- gepostet von einem unglücklichen Besitzer der deutschen Sprachfassung auf...

dma 05. Apr 2004

wer hat eigentlich die deutsche Übersetzung des Spiels zu verantworten ...? Wenn man sich...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /