• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Deutsche Version des PalmOS-Kalenders DateBk5

"Eierlegende Wollmilchsau" unter den Terminkalendern in deutscher Sprache

Mit der Version 5.1b erschien der beliebte PalmOS-Terminkalender DateBk nun zeitgleich mit deutscher und englischer Bedienoberfläche. Für eine bessere Verwaltung von Terminen, Aufgaben und Adressen erhielt die Software zahlreiche Neuerungen, die durchweg gefallen können und ihre Nützlichkeit unter Beweis gestellt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das aktuelle DateBk5.1b bietet Anpassungen an die hochauflösenden Displays sowie das Soft-Graffiti-Feld entsprechender PalmOS-Geräte, so dass auf solchen Geräten deutlich mehr Platz für die Verwaltung der Termine zur Verfügung steht. Außerdem lässt sich die Software nun über die 5-Wege-Navigationstasten der Tungsten-Modelle sowie die entsprechende Taste am PalmOS-Smartphones Treo 600 steuern.

DateBk5 - Tagesansicht
DateBk5 - Tagesansicht
Gemessen an DateBk4 erweisen sich die mehrfarbigen Icons für Termine und Adressen als auffälligste Neuerung in DateBk5. Bislang richtete sich die Icon-Farbe lediglich nach der Farbe des entsprechenden Eintrags. Wer möchte, kann diese "alten Icons" weiterhin mit DateBk5 verwenden. Auch die Hintergrundfarbe eines Eintrags lässt sich nun bestimmen, während man eigene Icon-Sets mit dem mitgelieferten Icon-Editor dbIcon+ erzeugt. Auf PDAs mit monochromem Display erscheinen die Icons nun in verschiedenen Graustufen, sofern mindestens PalmOS 3.5 verwendet wird.

DateBk5 - Wochenansicht
DateBk5 - Wochenansicht
Die Bedienung erhielt sinnvolle Änderungen, so dass sich das Programm deutlich leichter steuern lässt. So wechselt man die Kategorie eines Termins jetzt per Drop-Down-Menü, wie es in anderen PalmOS-Applikationen üblich ist. Denn im Unterschied zum Standard-Kalender von PalmOS lassen sich Termine in DateBk5 in verschiedenen Kategorien verwalten, was etwa die Trennung zwischen beruflichen und privaten Terminen erleichtert. Dabei lassen sich jeder Kategorie bestimmte Farben und Icons zuweisen. Zusammen mit den frei wählbaren Ansichten (custom views) zeigt DateBk5 so etwa nur alle privaten Termine an und blendet die beruflichen aus. Oder aber man nutzt diese Ansichten zur Anzeige der eingetragenen Geburtstage ohne Feiertage, berufliche und private Termine. Dem Einfallsreichtum des Nutzers sind hier somit keine Grenzen gesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Test: Deutsche Version des PalmOS-Kalenders DateBk5 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99
  2. (-70%) 5,99€
  3. 52,99€

ip (Golem.de) 16. Apr 2004

Hi, da dies - wie andere bereits bemerkt haben - kein Vergleichstest, sondern ein...

issnich 16. Apr 2004

kriegst du auch bei dragiton (wo der vergleichstest ist): www.dragiton.com Einfach in der...

OJAy 16. Apr 2004

Hi Phrasendrescher, ich widerspreche vehement! Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen...

DWS 16. Apr 2004

Woher bekomme ich den? Ich nutze allerdings einen alten Palm m105. Läuft das Programm...

Sinbad 16. Apr 2004

ist ja kein Vergleichstest sondern n Einzeltest ;)


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

    •  /