Jedes zweite Computerspiel ohne Altersbeschränkung

2.159 Computerspiele im letzten Jahr von USK überprüft

Ein Jahr nach Einführung des neuen Jugendschutzgesetzes zieht Ute Schäfer, Schul- und Jugendministerin in Nordrhein-Westfalen, in Bezug auf die Alterskennzeichnung von Computerspielen Bilanz. Fast jedes zweite Spiel konnte ohne Altersbeschränkung auf den Markt gebracht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit dem 1. April 2003 wurden 2.159 Computerspiele für Kinder und Jugendliche durch die "Freiwillige "Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle" (USK) geprüft. "Lediglich 61 von 2.159 beantragten Computerspielen konnten nur für Erwachsene (ab 18 Jahren) freigegeben werden", so Schäfer.

Stellenmarkt
  1. 40% remote work - SAP Logistik Berater Job (m/w/x) - SAP MM, PP, EWM, LE, PM, QM oder SD Consultant ... (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. IT-Fachkraft (m/w/d) im Client-Umfeld (Helpdesk)
    Ärztekammer Berlin, Berlin
Detailsuche

1.005 Spiele konnten ohne Altersbeschränkung freigegeben werden. 323 Spiele erhielten das Alterskennzeichen "Freigegeben ab 6 Jahren" und weitere 414 die Alterskennzeichnung "Freigegeben ab 12 Jahren". Nur 340 Spiele wurden ab 16 Jahren freigegeben und 61 Spiele erhielten keine "Jugendfreigabe". Weitere 16 erhielten gar kein Kennzeichen, weil sie möglicherweise Jugendliche in ihrer Entwicklung gefährden könnten.

Rund 96 Prozent der Computer- und Konsolenspiele, die in den letzten zwölf Monaten auf den deutschen Markt gekommen sind, beeinträchtigen Kinder und Jugendliche nicht in ihrer Entwicklung, wenn die Alterseinstufungen beachtet werden, so das Ministerium. Die Länder sind in der USK durch das Ministerium für Schule, Jugend und Kinder NRW vertreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gurkenschwanz 13. Okt 2004

manhunt gibts net

Azila 08. Apr 2004

Du bist auf dem falschen Dampfer, denn die Einschränkung gilt nicht für erwachsene...

Stereoide 02. Apr 2004

Ich glaube mal gelesen zu haben, daß die Begründung dafür sinngemäß wie folgt lautet...

Ich 01. Apr 2004

iss sowieso unglaublich, das für mich bestimmt wird, welche szenen ich als erwachsener...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /