Abo
  • Services:

DR-DOS 8.0 erschienen

DOS als stabiles Betriebssystem für Embedded-Systeme

Devicelogics liefert das altehrwürdige Betriebssystem DR-DOS 8.0 aus. Das Betriebssystem wartet unter anderem mit Unterstützung für große Partitionen und FAT32 auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Kam DR-DOS früher auch als PC-Betriebssystem zum Einsatz, findet es sich heute vor allem in Geräten wie Barcode-Scannern, Satelliten-Empfängern oder medizinischen Geräten. Es soll sich vor allem dann eignen, wenn große Zahlen von Embedded-Systemen produziert werden.

Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Nach Ansicht von Devicelogics zählt DOS zu den stabilsten Betriebssystemem und soll mit den neuen Erweiterungen der Version 8.0 auch weiterhin weite Verbreitung finden. Die Software ist ab sofort zum Preis von 200,- US-Dollar für fünf Lizenzen erhältlich, Devicelogics bietet aber zudem gebührenfreie Volumen-Lizenz-Programme.

Neben DR-DOS bietet Devicelogics auch Linux als Embedded-Betriebssystem an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. 164,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

kwyjibo 11. Jul 2008

Außerdem hatte er 1981 nicht so unrecht, damals brauchte wirklich keiner >640kB (beim...

kwyjibo 11. Jul 2008

Man findet meistens auch noch andere Bereiche für die UMBs, die nicht von rigendwelchen...

Udo Kuhnt 09. Apr 2004

Ist mir schon klar, daß jemandem, der hier nur geistlose Kommentare abgibt, ein Studium...

aslock 05. Apr 2004

lol, sowas kann man auch im Inet nachlesen und hat dann 5 Mins von seinem Leben...

aslock 05. Apr 2004

falsch, Windows NT 4 ist auch eigenständig, schließlich baut 2000 auf NT4 auf :)..und XP...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /