Abo
  • Services:
Anzeige

HP übernimmt TruLogica

Identity-Management-Funktionen für HP OpenView

HP übernimmt das US-amerikanische Software-Unternehmen TruLogica. Die Software von TruLogica ermöglicht automatisiertes User-Management und soll in heterogenen IT-Umgebungen das Zugriffsrecht-Management vereinfachen. Mit der geplanten Integration dieser Technologie in HP OpenView Select Access will HP in Kürze eine umfassende Software-Lösung für automatisierte Zugriffs- und Nutzer-Verwaltung anbieten.

In gängigen IT-Umgebungen werden Aufgaben wie Einrichten und Aktivieren neuer User oft manuell vorgenommen. Mit der Technologie von TruLogica sollen sich die Prozesse des so bezeichneten "Identity Managements" verkürzen lassen.

Anzeige

Das System nutzt eine virtualisierte Umgebung, um komplexe IT-Ressourcen zu verwalten und ihre Nutzerverwaltung stärker an die Geschäftsprozesse anzupassen. Dadurch soll man einfacher Nutzer registrieren, Administratorrechte vergeben oder Sicherheitsrichtlinien verwalten können. Auch Benachrichtigungen, Auswertungen und Reports sollen sich so effizienter erstellen und aktualisieren lassen.

Dabei baut man auf weitestgehend autonome Nutzerselbstverwaltung - natürlich innerhalb vorher festzulegender Unternehmenrichtlinien -, Nutzer sollen sich aber selbst registrieren und Informationen über ihre Person verwalten können. Sie erhalten dabei einen Überblick über die ihnen zur Verfügung stehenden Dienste und können den Zugriff auf zusätzliche Services selbst beantragen.

Anwender können vergessene Passwörter selbst zurücksetzen und Passwörter angleichen, die für unterschiedliche Anwendungen benötigt werden, was vor allem den Helpdesk entlasten soll.

TruLogica unterstützt Industriestandards wie J2EE, JCA, XML, SPML, Java oder SSL.

Im Februar hat HP Novadigm und Consera Software übernommen und damit sein Angebot an Automatisierungs-Software ergänzt. Bereits 2003 hat HP durch die Akquisitionen von Persist Technologies und Talking Blocks sein Angbot an Lösungen für Information Lifecycle Management und Web Services Management erweitert. Durch die Integration der Select-Access-Software von Baltimore Technologies im Jahr 2003 hat man zudem bereits einige Lösungen für Identity Management im Angebot.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 419€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  3. 299€ statt 399€

Folgen Sie uns
       

  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Umaru | 05:24

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel