Abo
  • Services:

HP übernimmt TruLogica

Identity-Management-Funktionen für HP OpenView

HP übernimmt das US-amerikanische Software-Unternehmen TruLogica. Die Software von TruLogica ermöglicht automatisiertes User-Management und soll in heterogenen IT-Umgebungen das Zugriffsrecht-Management vereinfachen. Mit der geplanten Integration dieser Technologie in HP OpenView Select Access will HP in Kürze eine umfassende Software-Lösung für automatisierte Zugriffs- und Nutzer-Verwaltung anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

In gängigen IT-Umgebungen werden Aufgaben wie Einrichten und Aktivieren neuer User oft manuell vorgenommen. Mit der Technologie von TruLogica sollen sich die Prozesse des so bezeichneten "Identity Managements" verkürzen lassen.

Stellenmarkt
  1. DRACHOLIN GmbH, Metzingen
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Das System nutzt eine virtualisierte Umgebung, um komplexe IT-Ressourcen zu verwalten und ihre Nutzerverwaltung stärker an die Geschäftsprozesse anzupassen. Dadurch soll man einfacher Nutzer registrieren, Administratorrechte vergeben oder Sicherheitsrichtlinien verwalten können. Auch Benachrichtigungen, Auswertungen und Reports sollen sich so effizienter erstellen und aktualisieren lassen.

Dabei baut man auf weitestgehend autonome Nutzerselbstverwaltung - natürlich innerhalb vorher festzulegender Unternehmenrichtlinien -, Nutzer sollen sich aber selbst registrieren und Informationen über ihre Person verwalten können. Sie erhalten dabei einen Überblick über die ihnen zur Verfügung stehenden Dienste und können den Zugriff auf zusätzliche Services selbst beantragen.

Anwender können vergessene Passwörter selbst zurücksetzen und Passwörter angleichen, die für unterschiedliche Anwendungen benötigt werden, was vor allem den Helpdesk entlasten soll.

TruLogica unterstützt Industriestandards wie J2EE, JCA, XML, SPML, Java oder SSL.

Im Februar hat HP Novadigm und Consera Software übernommen und damit sein Angebot an Automatisierungs-Software ergänzt. Bereits 2003 hat HP durch die Akquisitionen von Persist Technologies und Talking Blocks sein Angbot an Lösungen für Information Lifecycle Management und Web Services Management erweitert. Durch die Integration der Select-Access-Software von Baltimore Technologies im Jahr 2003 hat man zudem bereits einige Lösungen für Identity Management im Angebot.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. SpaceIL Israelischer Mondlander ist unterwegs
  2. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  3. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /