Verbraucher-Meinungsportal Ciao mit Umsatzwachstum

Verdoppelung des EBITDA binnen Jahresfrist angepeilt

Das Verbraucher-Meinungsportal Ciao hat nach Aussagen des Vorstandsmitgliedes Max Cartellieri gute Aussichten, nach dem ersten Quartal 2004 dieses Jahr einen operativen Gewinn (EBITDA) von 10 Millionen Euro zu erreichen. Das würde einer Verdoppelung gegenüber 2003 entsprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ciao AG betreibt zwei Geschäftsfelder: zum einen das Portal www.ciao.com, das Verbrauchermeinungen zu unterschiedlichsten Produkten anbietet und das Geschäftsfeld Consumer Access, das als Zulieferer der Marktforschungsbranche Online-Zugriff auf spezifische Zielgruppen ermöglichen will.

"Beide Geschäftsbereiche entwickeln sich hervorragend", freute sich Max Cartellieri. "Mit rund 15 Millionen Besuchern monatlich ist www.ciao.com nach der Übernahme von Kelkoo durch Yahoo nun der größte unabhängige Shopping-Dienst in den fünf europäischen Kernmärkten. Der erfolgreiche Relaunch Anfang dieses Jahres hat unsere starke Marktposition in diesem Bereich weiter gefestigt. Die hohe Qualität der Inhalte auf unserem Portal - neben Preisvergleichen vor allen Dingen die umfassenden Erfahrungsberichte unserer Community sowie Expertentests der führenden Fachmagazine - entwickeln sich dabei zu einem klaren Wettbewerbsvorteil".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ulrich Behrens 12. Jan 2005

Nun, CIAO ist von der Qualität der Berichte her sehr unterschiedlich - sozusagen von Note...

E.M. 05. Nov 2004

Für solche Fälle gibt es ja die Bewertungen. Wer solche Berichte schreibt, wird auch...

Manuell 04. Nov 2004

Alles Quatsch - die Beiträge sind wahre Kaufentscheidungen, die Qualität ist die beste im...

Martin 02. Apr 2004

Man kann über die Qualität der Beiträge dort sicher streiten. Ich schaue da auch...

jaja 31. Mär 2004

Hilft es auch bei der Entscheidungsfindung, so aussagekräftige Meinungen zu lesen wie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /