Abo
  • Services:

IBM: Grid-Lösung für Automobil- und Luftfahrtbranche

Testumgebung für Konstruktionsentwürfe

IBM hat ein neues Grid-basiertes Angebot speziell für Firmen aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie vorgestellt. Die Unternehmen sollen damit ihre Konstruktionsentwürfe schneller und umfassender auf Funktionsfähigkeit analysieren und so die Qualität ihrer Produkte erhöhen und schnellere Markteinführungszeiten erreichen können.

Artikel veröffentlicht am ,

IBM kündigte außerdem neue Grid-Kundenprojekte an, darunter ein Projekt beim österreichischen Automobilzulieferer Magna Steyr. Magna Steyr ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Automobilproduktion, -montage und Konzeptentwicklung und stellt Antriebsstrangmodule und Allradsysteme her.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. PTV GROUP, Karlsruhe

Magna Steyr setzt ein Grid-basiertes CATIA-System ein, eine Anwendung für virtuelle Produktentwicklung, die von Dassault Systèmes, IBM und dem Grid-Spezialisten Platform Computing entwickelt wurde. Der Automobilzulieferer kann damit das Zusammenspiel der Komponenten eines kompletten Fahrzeugs in nur vier Stunden analysieren statt wie früher in mehreren Tagen.

Das System ist nicht nur für die Automobilentwicklung, sondern auch für die Luftfahrtindustrie und den Verteidigungssektor entwickelt worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,95€
  2. 17,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

    •  /