• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi stellt verbesserte Notebook-Festplatte vor

Neue Travelstar 4K40 soll deutlich zuverlässiger sein

Hitachi hat mit der Travelstar 4K40 eine überarbeitete Version der 2,5-Zoll-Festplatten-Reihe vorgestellt. Die Notebook-Platte verspricht vor allem eine höhere Zuverlässigkeit im mobilen Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die Zuverlässigkeit der Platte mit 40 GByte zu verbessern, setzt Hitachi auf ein Modell mit einer Scheibe und einem von vier auf zwei Chips verkleinerten Chipsatz und verbesserter Stoßfestigkeit.

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. SCHOTT AG, Mainz

Zudem soll das Laufwerk über eine Verdoppelung der spezifizierten Anzahl der Load/Unload-Zyklen sowie ein verbessertes Design des Armes verfügen, der das Schreib-/Leseelement trägt, so dass die Gefahr eines Datenverlustes durch die Berührung von Kopf und Platten reduziert wird.

Eine Erhöhung der Kapazität hingegen hält Hitachi bei Notebook-Festplatten derzeit nicht für nötig. Die Mehrzahl der Notebook-Benutzer sei der Meinung, dass 40 GByte eine ausreichende Kapazität für Notebook-Festplatten ist, so der Hersteller, der aber auch Notebook-Festplatten mit bis zu 80 GByte im Angebot hat.

Die Travelstar 4K40 erreicht eine mittlere Zugriffszeit von 12 ms und kommt mit einer Schnittstelle für ATA-6 / Ultra DMA (Mode-5) und wiegt 95 Gramm. Sie ist ab sofort erhältlich und wird mit den Kapazitäten 20, 30 und 40 GByte ausgeliefert. Die Travelstar-4K40-Produktlinie läuft dabei parallel zur Hitachi-Travelstar-80GN- und 4K80-Familie, die alle eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 4.200 U/min haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

    •  /