Abo
  • Services:
Anzeige

AMD erweitert Athlon-64-Serie nach unten

Athlon 64 2800+ offiziell eingeführt

Der bisher nur auf Nachfrage von PC-Herstellern gelieferte Athlon 64 2800+ soll in Zukunft auch regulär im Handel erhältlich sein. Damit will AMD auch in niedrigeren Preisbereichen mit 64-Bit-Fähigkeit locken.

Während AMD das bisherige "Low-End-Modell" des Athlon 64 3000+ (2 GHz, 512 KByte Level-2-Cache) mit 218,- US-Dollar listet, tauchte am 29. März 2004 noch der Athlon 64 2800+ für 178,- US-Dollar auf. Der darin befindliche Prozessorkern soll das stromsparende CG-Stepping aufweisen, ebenfalls einen auf 512 KByte halbierten Level-2-Cache besitzen und mit 1,8 GHz getaktet sein.

Anzeige

Einem AMD-Sprecher zufolge sei die große Nachfrage Auslöser für die breite Einführung des Athlon 64 2800+ gewesen. Noch ist AMDs "kleinster" 64-Bitter allerdings nicht im deutschen Handel gelistet, wie ein Blick auf den Golem.de-Preisvergleich markt.golem.de zeigt.


eye home zur Startseite
Ralf Kellerbauer 02. Apr 2004

AMD tritt jetzt mit 64 Bit / 35 Watt in der Notebook-Klasse an. Daten: 512k, 1.6 GHz...

Ralf Kellerbauer 30. Mär 2004

vn wg. Abkz. i.doch all ausf. angespr. odr ? hey, da war nur einiges an Technik dabei...

davediddly 30. Mär 2004

Doch! Statt "Stückzahl-Kapazität" hätte er doch "C (Stck)" oder so ähnlich schreiben...

timcn 30. Mär 2004

...noch mehr abkürzungen gingen nicht rein, oder? ;-)

Ralf Kellerbauer 30. Mär 2004

und AMD liefert. ok, der kleinere 512k Newcastle erhöht zwangsläufig die Stückzahl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  2. Erzdiözese Bamberg Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bamberg
  3. ABB AG, Heidelberg
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Warum wurden Tools wie ABP ADGUARD oder...

    ve2000 | 19:21

  2. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 19:18

  3. Re: Crashtests

    ArcherV | 19:17

  4. Re: Drehmomentmonster

    ArcherV | 19:15

  5. Re: Wiimote...

    ldlx | 19:14


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel