• IT-Karriere:
  • Services:

AMD erweitert Athlon-64-Serie nach unten

Athlon 64 2800+ offiziell eingeführt

Der bisher nur auf Nachfrage von PC-Herstellern gelieferte Athlon 64 2800+ soll in Zukunft auch regulär im Handel erhältlich sein. Damit will AMD auch in niedrigeren Preisbereichen mit 64-Bit-Fähigkeit locken.

Artikel veröffentlicht am ,

Während AMD das bisherige "Low-End-Modell" des Athlon 64 3000+ (2 GHz, 512 KByte Level-2-Cache) mit 218,- US-Dollar listet, tauchte am 29. März 2004 noch der Athlon 64 2800+ für 178,- US-Dollar auf. Der darin befindliche Prozessorkern soll das stromsparende CG-Stepping aufweisen, ebenfalls einen auf 512 KByte halbierten Level-2-Cache besitzen und mit 1,8 GHz getaktet sein.

Einem AMD-Sprecher zufolge sei die große Nachfrage Auslöser für die breite Einführung des Athlon 64 2800+ gewesen. Noch ist AMDs "kleinster" 64-Bitter allerdings nicht im deutschen Handel gelistet, wie ein Blick auf den Golem.de-Preisvergleich markt.golem.de zeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ralf Kellerbauer 02. Apr 2004

AMD tritt jetzt mit 64 Bit / 35 Watt in der Notebook-Klasse an. Daten: 512k, 1.6 GHz...

Ralf Kellerbauer 30. Mär 2004

vn wg. Abkz. i.doch all ausf. angespr. odr ? hey, da war nur einiges an Technik dabei...

davediddly 30. Mär 2004

Doch! Statt "Stückzahl-Kapazität" hätte er doch "C (Stck)" oder so ähnlich schreiben...

timcn 30. Mär 2004

...noch mehr abkürzungen gingen nicht rein, oder? ;-)

Ralf Kellerbauer 30. Mär 2004

und AMD liefert. ok, der kleinere 512k Newcastle erhöht zwangsläufig die Stückzahl...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /