Abo
  • Services:
Anzeige

D-Link liefert Ticket-Drucker für WLAN-Access-Point

Hersteller verspricht einfache und sichere Abrechnung von Hotspots

Als Ergänzung zu seinem Gateway "Airspot Gateway DSA-3100" bietet D-Link seit kurzem auch den Ticket-Drucker "DSA-3100P". Die Kombination soll - wie konkurrierende Lösungen - den Betrieb von kommerziellen Hotspots vereinfachen. "Für Cafés ist so z.B. die gleichzeitige Abrechnung eines Muffins, einer Tasse Kaffee und einer halben Stunde Surfzeit kein Problem mehr", verspricht D-Link.

Mit dem neuen Ticket-Drucker von D-Link können die Abrechnungen über die bei der Hotspot-Benutzung angefallenen Kosten direkt vor Ort ausgedruckt werden: Nach Eingabe der gewünschten Surfzeit im Hotspot druckt der DSA-3100P einen Kassen-Bon mit Benutzernamen und Kennwort, mit dem der Gast den drahtlosen Internetzugang nutzen kann. Der Drucker legt zusammen mit dem Gateway automatisch die sich im Hotspot aufhaltenden Benutzer an und ist nicht auf ein bestimmtes Betriebssystem angewiesen. Dank Thermo-Transferdruck soll die Ausgabe der Tickets leise vonstatten gehen.

Anzeige
Ticket-Drucker DSA-3100P für Hotspot-Betreiber
Ticket-Drucker DSA-3100P für Hotspot-Betreiber

Der DSA-3100 verwaltete bis zu 250 Nutzer und erlaubt 50 davon den gleichzeitigen Zugriff auf den angeschlossenen WLAN-Access-Point (z.B. DWL-900AP+ oder DWL-2000AP). Die Hotspot-Nutzer werden per Firewall voneinander abgeschirmt, können also nicht aufeinander zugreifen. Zu den unterstützten Sicherheitsfunktionen zählen RADIUS-, POP3- und LDAP-Authentifizierung. Die den WLAN-Nutzern präsentierte Startseite kann selbst bestimmt werden. Der Ticket-Drucker DSA-3110P wird per serieller Schnittstelle mit dem Gateway verbunden.

Während das Gateway DSA-3100 rund 700,- Euro kostet, verlangt D-Link für das neue Zubehör DSA-3100P rund 240,- Euro. Die Kosten für den WLAN-Access-Point müssen ebenfalls dazugerechnet werden.


eye home zur Startseite
andreas 29. Mär 2004

hi leute .. der drucker kommt mir bekannt vor .. das ganze ZUSAMMEN! (hotspot PLUS...

xy 27. Mär 2004

für eine Komplettlösung ! Da kann man als Cafe schon mal darüber nachdenken.

chojin 26. Mär 2004

Juchuu! Und das Ganze für nur 1000 € :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,66€
  2. 16,99€
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel