Abo
  • IT-Karriere:

Ragnarok: Populärstes Online-Rollenspiel kommt nach Europa

Europa-Kosten für das koreanische Online-Rollenspiel stehen fest

Das nach Angaben der koreanischen Entwickler weltweit meistgespielte Online-Rollenspiel Ragnarok Online steht ab 15. April 2004 auch europäischen Spielern zur Verfügung. Das zuständige Team "Prontera Tourism Office" hat nun auch die verschiedenen Zahlungsmodelle vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Wer sich für das 1-Monats-Abo entscheidet, zahlt 11,95 Euro; 3 Monate kosten 29,95 Euro, 6 Monate 57,95 Euro. Für das Jahres-Abo schließlich fallen 99,95 Euro an. Diese Gebühren können via Kreditkarte (Visa und Mastercard), Lastschrift, Überweisung oder auch per Bareinzahlung beglichen werden. Die eigentliche Spiel-Software kann weiterhin kostenlos von der offiziellen Homepage heruntergeladen werden. Interessenten können Ragnarok Online dann 15 Tage lang unverbindlich und kostenlos testen.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. Verti Versicherung AG, Teltow bei Berlin

Screenshot #2
Screenshot #2
Weltweit 2,5 Millionen Abonnenten und 15 Millionen registrierte Nutzer nehmen bereits an dem Online-Rollenspiel im Anime-Zeichentrickstil teil. Angesiedelt ist Ragnarok Online in einer komplexen, mittelalterlich anmutenden Welt voller Mysterien und abwechslungsreicher Charaktere. Spielverlauf und -ziel kann jeder Spieler immer wieder neu für sich selbst bestimmen, wobei Teamplay im Vordergrund steht: Man kann mit seinen Freunden chatten, zusammen Feinde besiegen oder gemeinsam die Welt erkunden.

Screenshot #3
Screenshot #3
Viele kleine Extras sind mit einer der Gründe für den anhaltenden Erfolg des Titels. So gibt es beständig zahlreiche Events inner- und außerhalb des Spiels. Auch hat man die Möglichkeit, ein eigenes Haustier zu halten, welches einem auf seinen Reisen durch die Welt von Ragnarok Online begleitet.

Für Europa wird zum Start ein Server in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Englisch und Türkisch eingerichtet. Alle Spieler sollen sich jedoch in der gleichen Welt aufhalten und sind somit nicht nach Sprachen getrennt. Die Welt von Ragnarok ist auf über 300 Karten verteilt. Bevölkert werden sie von zwölf Charakterklassen - sechs erste Stufen und sechs zweite Stufen. Weitere sechs alternative zweite Stufen sind in Vorbereitung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 3,99€
  4. (-80%) 6,99€

Neo 18. Mai 2004

Besucht mal die Page von LineAgeII www.Lineage2.com und vergleicht mal.

Grossmeister_G 31. Mär 2004

ups sry, hab mich geirrt. habs mit forever verwexelt

Dakkar 31. Mär 2004

etwas krass forumiliert...stimmt aber auch wenn die gegner/npc 2D sind ;) (siehst du wenn...

Dakkar 31. Mär 2004

bei sowas krieg ich plaque! diablo is OBJEKTIV betrachtet grafisch ganz schlecht. factum...

LeGray 29. Mär 2004

www.ryzom.com wer braucht schon wow ? :)


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /