• IT-Karriere:
  • Services:

NEC legt Tastatur-PDA mit WindowsCE .NET neu auf

MobilePro 900c mit XScale-CPU sowie Steckplätzen für PCMCIA und CompactFlash

Auf dem US-Markt bietet NEC mit dem MobilePro 900c einen PDA auf Basis von WindowsCE .NET an, der mit einer Tastatur ausgestattet ist und vom Gehäuseaufbau an ein kleines Notebook erinnert. Im Unterschied zum Vorgänger MobilePro 900 wurde der Neuling nur leicht überarbeitet, so dass der Wechsel auf WindowsCE .NET die wesentliche Änderung darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

NEC MobilePro 900c
NEC MobilePro 900c
Der MobilePro 900c entspricht ansonsten von den technischen Leistungsdaten seinem Vorgänger. So enthält er Intels XScale-Prozessor vom Typ PXA255 mit einer Taktrate von 400 MHz, 64 MByte RAM-Speicher, 32 MByte Flash-ROM sowie einen weiteren 32 MByte großen Flash-ROM-Bereich, der für Applikationen zur Verfügung steht. Informationen erscheinen auf einem 8,1-Zoll-Touchscreen bei einer Auflösung von 640 x 240 Bildpunkten mit maximal 65.536 Farben. Über einen Steckplatz für PCMCIA-Karten vom Typ I oder II sowie CompactFlash-Karten vom Typ I oder II lässt sich das Gerät um Funktionen oder auch Speicher ergänzen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin

Integriert ist bereits ein V.90-Modem, um auch unterwegs auf Internetdaten zugreifen zu können. Für drahtlose Verbindungen besitzt das Gerät lediglich den obligatorischen Infrarotanschluss, aber leider weder eine Bluetooth- noch eine WLAN-Funktion. Für drahtgebundene Anschlüsse hat man die Wahl zwischen USB und seriell, wobei der USB-Anschluss erweitert wurde, so dass normales PC-Zubehör mit dem Gerät verwendet werden kann. Das Gehäuse misst zusammen mit der Tastatur 24,6 x 12,8 x 3 cm und wiegt rund 810 Gramm.

NEC MobilePro 900c
NEC MobilePro 900c

Als Betriebssystem setzt NEC auf WindowsCE .NET, die neben den üblichen PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung die funktionsreduzierten Pocket-Versionen von Word, Excel, PowerPoint und den Internet Explorer umfassen. Mit einem Lithium-Ionen-Akku soll eine durchschnittliche Nutzungsdauer von acht Stunden möglich sein.

NEC verkauft den WindowsCE-PDA MobilePro 900c nach eigenen Angaben ab sofort in den USA zum Preis von 899,- US-Dollar. Ob oder wann das Gerät auch nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

SierraX 26. Mär 2004

und? ist doch auch .NET drauf

nureindau 26. Mär 2004

Wie wärs denn mit dem Teil: http://www.nttdocomo.co.jp/info/products/sigmarion3/

SierraX 26. Mär 2004

Mein größtes Problem mit dem besitz solcher Gerät ist, das man eben nur PIM sachen...

der populist 26. Mär 2004

*grusel*

Degreco 26. Mär 2004

PCMCIA ist Blödsinn bei solchen Geräten. Und einen Handheld als Leechapparat einzusetzen...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

    •  /