Abo
  • Services:

Ausstieg: Einsteigermagazin 'Computer easy' wird eingestellt

Vogel Burda Communications will sich auf Chip konzentrieren

Das seit 1998 erscheinende Einsteigermagazin Computer easy soll nach der Ausgabe 08/04 in Deutschland eingestellt werden. Stattdessen will sich Vogel Burda stärker auf den Ausbau der Marke Chip konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Computer easy
Computer easy
Als Grund für die Einstellung der 14-täglich erscheinenden Computer easy nannte der Verlag stark rückläufige Vertriebserlöse im Segment der Computerzeitschriften und den damit verbundenen fehlenden wirtschaftlichen Perspektiven - insbesondere für Einsteigertitel. Computer easy erscheint bei der Münchner Vogel Burda Communications, der deutschen Tochter der Vogel Burda Holding. Die internationalen Ausgaben von Computer easy, insbesondere in Benelux und Indonesien, sollen von dieser Maßnahme nicht betroffen sein und weiter erscheinen.

Stellenmarkt
  1. UNISERV GmbH, Pforzheim
  2. Minda Industrieanlagen GmbH, Minden

Vogel Burda Communications startete vor sechs Monaten mit "Chip Foto-Video Digital" das zweite Magazin unter der Marke Chip. Da der Verkauf erfolgreich verlaufe, soll Anfang Mai 2004 ein weiterer Chip-Ableger testweise erscheinen.

Trotz der Einstellung der Computer easy will sich das Unternehmen im Einsteigermarkt in Deutschland weiter betätigen. Zudem deckt auch das Chip-Magazin Einsteiger-Themen ab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. bei Alternate.de

majanka 03. Sep 2005

ich stimme Dir voll zu, aber einen gleichwertigen Ersatz wirst Du wohl kaum finden...

Stefan 02. Aug 2004

Wieso ist aus Computer easy,die Zeitschrift Chip geworden??? Mein Abo Vertragshändler hat...

g.thies 26. Jul 2004

Hallo, Computer-Easy war die beste Zeitung, die es je gab. Da kann "Chip" lange nicht...

S. Seeck 18. Jul 2004

Verarbeite gerade die angesammelten Hefte bis April d. J., da ich wegen langer Krankheit...

Rocco 17. Jun 2004

Tut mir leid, war seit dem Anfang dabei, hoffe dass niemand auf der Strasse landet. Gruss...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
    Highend-PC-Streaming
    Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

    Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
    2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
    3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /