• IT-Karriere:
  • Services:

Maut: Telekom-Vorstand Brauner geht

T-Com-Vorstand zieht Konsequenzen aus dem Maut-Debakel

Telekom-Vorstand Josef Brauner zieht aus dem Maut-Debakel um Toll Collect seine Konsequenzen. Da sein Name untrennbar mit der Angelegenheit verbunden sei, habe sich Josef Brauner entschlossen, sein Vorstandsamt bei der Deutschen Telekom AG zum 30. April 2004 niederzulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Brauner war im Telekom-Vorstand für das Festnetzgeschäft, das unter dem Dach der T-Com organisiert war, verantwortlich. "Josef Brauner hat entscheidend zu der Entwicklung der T-Com beigetragen. Mit großem Engagement hat er die Festnetzsparte der Deutschen Telekom neu positioniert", meint Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke.

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Brauner bleibt der Telekom aber als Berater insbesondere für das T-Com-Auslandsgeschäft erhalten.

Die T-Com-Deutschland wird künftig vom Telekom-Vorstandsvorsitzenden Kai-Uwe Ricke kommissarisch, die T-Com-Ausland vom stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Karl-Gerhard Eick kommissarisch geführt. Das Geschäftsfeld Toll Collect wird von Herrn Konrad F. Reiss (T-Systems) verantwortet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 5,99€
  3. 8,99€

Michael - alt 27. Mär 2004

Genau das meinte ich. Die Flughafenstory ist wie aus dem Leben gegriffen....

Michael - alt 27. Mär 2004

Ham wer wenigstens eine Gemeinsamkeit Genau Schon wieder. Wird mir fast unheimlich...

Tach 26. Mär 2004

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3446223339/qid=1080333079/sr=2-1/ref=sr_2_11_1/302...

Tach 26. Mär 2004

hat sich das bestimmt bei Mickrig$oft abgeguckt. Nur beauftragen die keine anderen...

Tach 26. Mär 2004

Ja, verlaube mal. Aber Urlaub wär mir lieber. ;o) Nö, ich auch nicht. Aber ich kann...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /