Photopet: Tamagotchi für Siemens-Handys

Spiel für das C65 soll den Umgang mit der Kamera vertraut machen

Ärgerlich für die Netzbetreiber: Obwohl heute nur noch wenige Handys ohne integrierte Kamera ausgeliefert werden, halten sich die Anwender mit deren Nutzung sehr zurück und verzichten infolgedessen auch zumeist auf das Verschicken teurer MMS. Neue Spiele sollen nun dabei helfen, den Umgang mit der Handy-Kamera zu einer alltäglichen Übung zu machen - und das von Elkware entwickelte und auf dem Siemens C65 vorinstallierte Photopet macht vor, wie unterhaltsam ein derartiges Spiel sein kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei Photopet handelt es sich um eine Art Tamagotchi im Handy - also um ein virtuelles Lebewesen, um das man sich immer wieder kümmern muss, damit es ihm gut geht. Dabei entwickelt es von Zeit zu Zeit verschiedene Bedürfnisse wie etwa Hunger oder den Wunsch zu spielen, auf die man dann reagieren muss.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Data Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Marketing und Sales
    Verlag Heinz Heise GmbH & Co. KG, Hannover
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Interessante an Photopet ist, dass der Spieler diese Aufgaben komplett über die integrierte Kamera des Telefons löst: Jede Aufgabe beinhaltet eine Vorgabe, wie ein Foto zu sein hat - also beispielsweise, dass es so rot wie möglich sein muss. Das Foto wird dann auf diese Eigenschaften (neben Farbwerten auch zum Beispiel Helligkeit) hin analysiert und daraus dessen Wirkung auf das Bedürfnis des Pets abgeleitet.

Screenshot #3
Screenshot #3
Danach bekommt man vom Handy-Haustier eine Rückmeldung, wie erfolgreich man bei der Lösung der Aufgabe war. Links oben auf dem Display wird anhand eines oder mehrerer Herzen der Zufriedenheitsgrad des Pets angezeigt. Je mehr gefüllte Herzen zu sehen sind, desto glücklicher ist der Tamagotchi-Verschnitt. Darüber hinaus orientiert sich die Applikation an der im Telefon eingestellten Uhrzeit. Das Photopet merkt sich also, wann es das letzte Mal gefüttert wurde und reagiert dementsprechend auf längeren Nahrungsentzug. Außerdem ist ein Tag-Nacht-Wechsel integriert: Wenn das Spiel also spät abends gestartet wird, ist es im Haus des Photopets dunkel und im Fenster ist der Sternenhimmel zu sehen, wohingegen tagsüber Wolken vorbeiziehen.

Photopet wird exklusiv auf dem neuen Siemens C65 vorinstalliert sein, das voraussichtlich ab Juni 2004 erhältlich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


No Name 20. Apr 2006

^^^wie nett... vor allem weil du selbst keinen richtigen Satz fertig kriegst... " lern...

vienn 09. Feb 2006

lern erstmal deutsche rechtschreibung

jenny 03. Jun 2005

keine ahnung! ^^^

Tamara 25. Mai 2005

Hallo suche kostenlose Tamagotchi für das Handy MC60 Siemens Schieckt bitte lings

mindpoised 25. Feb 2005

Suche Tamagotchi kostenlos zum downloaden fürs SIemens M55! Wer kann mir weiterhelfen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /