Microsoft: Neue Plattform soll PC- und Xbox-Spiele vereinen

Entwicklungstools auf der GDC vorgestellt

Microsoft hat im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) in den USA mit XNA eine neue Entwicklungsplattform vorgestellt, die es Entwicklern ermöglichen soll, auf deutlich einfachere Art und Weise Spiele für alle auf Microsoft-Software aufsetzenden Endgeräte zu entwickeln. Programme für die nächste Generation der Xbox, Windows und Windows Mobile können so zusammen entwickelt und somit deutlich enger verzahnt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel von XNA war es laut Microsoft, den Entwicklern sämtliche Tools an die Hand zu geben, die bisher zum Teil nur für eine Plattform zur Verfügung standen. Beispielsweise können die von Xbox Live bekannten Billing- und Online-Systeme, mit denen die Sicherheit und die Abrechnungsmodalitäten bei Online-Spielen der Xbox bewerkstelligt wurden, nun auch von Windows-Programmierern genutzt werden. Aber auch Grafik- und Soundschnittstellen werden laut Microsoft nun problemlos und identisch über alle Plattformen einzusetzen sein.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter eBusiness/EDI (m/w/d)
    Riegler & Co. KG, Bad Urach
  2. Inhouse ERP-Berater und Datenbank-Administrator (m/w/d)
    AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, Köln
Detailsuche

Neben der Begrenzung von Entwicklungskosten sieht Microsoft in XNA auch die Chance, die Vorstellungen von Entwicklern und Spielern näher zusammenzubringen, da sich vieles nun einfacher in die Tat umsetzen lässt. Anstelle viele Stunden auf das Schreiben von Standard-Code zu verwenden, könnten sich die Programmierer gleich auf das Wesentliche konzentrieren.

"Software wird im Bereich Digital Entertainment in den nächsten zehn Jahren mit Sicherheit wichtiger als alles andere werden", kommentiert Microsoft-Gründer Bill Gates. "XNA unterstreicht Microsofts Bemühungen für die Spiele-Industrie und unsere Absicht, mit Partnern zusammenzuarbeiten, um diese Industrie auf die nächste Stufe zu heben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


res 26. Mär 2004

Gut das man auf der Konsole immerhin noch nicht von billige verbuggten PC Portierungen...

Paul 26. Mär 2004

Ich glaube dieses Vorhaben von µS bietet enormes Marktpotential - und wird auch die...

Neo 26. Mär 2004

Ist schon lang passiert... wobei die Qualität leider auffällig dann hinkt, wenn es nicht...

Marcel 25. Mär 2004

naja wie es so ist in der werbung das schlechte wird immer verschwiegen. doch die Idee...

res 25. Mär 2004

In der offiziellen Xnx FAQ(http://www.microsoft.com/xna/faq.aspx) sagt Microsoft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

  3. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /