Abo
  • Services:
Anzeige

HP will Desktop-PCs mit Linux anbieten

Partnerschaft mit Novell macht Suse Linux zu HPs Standard-Linux-Distribution

HP will künftig auch Desktop-PCs mit Linux verkaufen. Zusammen mit Novell will man Zertifizierungen und Support für Suse Linux auf ausgewählten HP-Compaq-Client-Systemen anbieten. Bislang hatte HP vornehmlich Server-Systeme mit Linux ausgeliefert.

"HP ist jetzt der erste große Technologie-Anbieter, der Unternehmenskunden eine einheitliche, verlässliche Linux-Lösung vom Desktop bis zum Rechenzentrum anbietet", so Martin Fink, als Vice President bei HP für Linux verantwortlich.

Als Teil des Abkommens wird Novells Suse Linux HPs Standard-Linux-Distribution für Unternehmens-Desktops und Notebooks in Nordamerika und später auch in Europa, dem mittleren Osten und Afrika sowie der Region Asien-Pazifik. Neben Produkt-Support will HP seinen Kunden zudem eine Haftungsfreistellung gegenüber möglichen Ansprüchen von SCO anbieten.

Anzeige

eye home zur Startseite
gitti 30. Jun 2006

Ja,genau.Denn ich bin seid 3 Tagen fast am verzweifeln weil ich keine Gerätetreiber für...

blackfox 26. Mär 2004

"Großkotz" oder LINUX-Profi ??????? -:)

Dirki 26. Mär 2004

Finde ich auch. Das Problem mit den Treibern jedoch ist grade bei HP nicht zu...

SierraX 25. Mär 2004

ist, das 95% der Aldi Computer Profis die sich einen solchen Rechner kaufen, auf einmal...

Ozzy 25. Mär 2004

Erst IBM, jetzt HP - da sind ja die Symphatieträger der Computerbranche schlechthin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE NETZ GmbH, Oldenburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  2. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  3. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  4. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  5. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  6. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  7. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  8. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  9. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  10. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    ve2000 | 10:41

  2. Oder einfach

    Henne231 | 10:41

  3. Re: Was habt ihr erwartet?

    LittleArmy | 10:40

  4. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Niaxa | 10:40

  5. Re: Wieso Dual Kamera?

    GangnamStyle | 10:39


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:32

  4. 08:10

  5. 07:45

  6. 07:41

  7. 07:30

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel