Abo
  • Services:

Splinter Cell Pandora Tomorrow: Multiplayer-Demo ist da

Shadownet-Spione gegen die Argus-Söldner

Die Multiplayer-Demo der PC-Version von Tom Clancy's Splinter Cell Pandora Tomorrow soll am Donnerstag, dem 25. März ab 18.00 Uhr auf der offiziellen Webseite des Spiels erhältlich sein. Die Singleplayer-Demo wurde eine Woche zuvor veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In der Demo treten Spieler aus einer Third-Person-Perspektive gegen Kontrahenten an, die in der First-Person-Ansicht agieren. Spielt man in der Third-Person-Perspektive einen Shadownet-Spion, hat man die Aufgabe, Third Echelons Missionsziele zu erfüllen und feindliches Areal zu infiltrieren. Aus der First-Person-Sicht spielt man einen Argus-Söldner und muss die eindringenden Shadownet-Spione aufspüren und eliminieren.

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Multiplayer-Demo von Splinter Cell Pandora Tomorrow beinhaltet den Mount Hospital Level und den Neutralisations-Spielmodus, bei dem Shadownet-Spione gefahrbringende Geräte aufspüren und diese neutralisieren müssen. Es ist die Aufgabe der Söldner, diese Gerätschaften zu beschützen, auch wenn sie dazu die Eindringlinge töten müssen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die vorgegebene Ausrüstung auf Seiten der Spione umfasst Rauchgranaten, EMP-Granaten, Haftkameras und Ton-Emitter. Die Söldner bekommen Splittergranaten, Tazer, Minen und Laserfallen. Die Spiellänge beträgt jeweils 10 Minuten, dazu kommen begrenzte Neustarts (Respawns) für beide Parteien. Es können immer vier Shadownet-Spione und drei Argus-Söldner gegeneinander antreten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Eugen 04. Aug 2004

Ich glaube modem reich nicht für splinter cell pandora tommorow, oder?

Claudius` 04. Apr 2004

jo ich habe genau das selbe prob. ich habe null plan warum das so ist

hansi 27. Mär 2004

also bei mir geht da irgendwas nicht, immer wenn cih nen server joinen will wirts mich...

Down the politics 25. Mär 2004

Also Aufruhr sieht anders aus Down the politics

schusterjunge 25. Mär 2004

jaja, ich schelte mich ja schon selbst. KLATSCH *Aua* WATSCH *Ahhh* Vielleicht sollte...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /