Abo
  • Services:

Kleinkamera Olympus C-60Zoom mit 6 Megapixeln

Kleine Kompaktkamera mit höherer Auflösung

Olympus bringt mit der Camedia C-60Zoom den Nachfolger der C-50Zoom auf den Markt, die wieder in einem kompakten Metallgehäuse untergebracht ist, aber nun anstelle von 5 gleich 6 Megapixel hat. Ansonsten ist die Kamera fast unverändert geblieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das optische 3fach-Zoom mit einer Brennweite von 38 bis 114 mm bei F2,8 bis 4,8 ist nahezu unverändert geblieben. Dazu kommt ein 4fach-Digitalzoom. Makroaufnahmen sind ab 4 cm Abstand möglich. Der rückwärtige LCD-Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von 1,8 Zoll und eine Auflösung von 134.000 Pixeln. Er soll auch unter Sonnen- oder Scheinwerferlicht klare und deutliche Bilder darstellen können.

Olympus C-60Zoom
Olympus C-60Zoom
Inhalt:
  1. Kleinkamera Olympus C-60Zoom mit 6 Megapixeln
  2. Kleinkamera Olympus C-60Zoom mit 6 Megapixeln

Der Autofokus besteht aus einem Kontrast- und Phasenvergleichssystem, während die Belichtungsmessung über ein digitales ESP-Mess-System bzw. per Spotmessung funktioniert. Die Verschlusszeit, die auch manuell bestimmbar ist, liegt zwischen 4 und 1/1.000 Sekunden - im manuellen Modus kann man sie auf bis zu 8 Sekunden hochziehen. Neben einer Programmautomatik gibt es eine Blenden- und Verschlussvorwahl sowie einen vollständig manuellen Modus.

Kleinkamera Olympus C-60Zoom mit 6 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Vergleichspreis 327,95€)
  2. 299€ inkl. Versand
  3. 75€
  4. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

    •  /