Abo
  • Services:

HoloGraphics verbindet Computergrafik und Holografie

Hologramme werden mit Computergrafiken überlagert

Sowohl die Holografie als auch die Computergrafik sind wichtige Werkzeuge für verschiedene Anwendungsbereiche, die aber z.Z. noch getrennt voneinander benutzt werden. Das Forschungsprojekt "HoloGraphics" der Juniorprofessur Augmented Reality, unter der Leitung des Juniorprofessors Oliver Bimber, wurde jetzt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit über 150.000 Euro auf zwei Jahre gefördert. Es versucht, beide Welten zu vereinen.

Artikel veröffentlicht am ,

In dem Projekt geht es um Grundlagenforschung, die es ermöglichen soll, hochqualitative Hologramme mit interaktiver Computergrafik zu kombinieren. D.h., Wissenschaftler, Mediziner und Ingenieure sollen in die Lage versetzt werden, z.B. Simulationsdaten in ihr Hologramm zu integrieren. Dieses ermöglicht dann zum Beispiel die nahtlose Einbettung von CAD/CAM-Daten in Hologramme von Prototypen oder die Kombination von Trainingsabläufen in Hologrammen von medizinischen Aufnahmen, wie z.B. Computertomographien.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Metropolregion Nürnberg
  2. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Kiel

Hologramme werden z.B. benutzt, um Objekte in einer visuellen Qualität zu präsentieren, die dem Original gleichkommt. Deswegen werden Hologramme in verschiedenen wissenschaftlichen und industriellen Bereichen eingesetzt. Diese Qualität wird man, auch in absehbarer Zeit, nicht durch Computergrafiken erreichen können. Die Computergrafik allerdings bietet die Möglichkeit der Interaktion.

Das Projekt "HoloGraphics" kombiniert die Möglichkeiten des Hologramms mit denen der Computergrafik und eröffnet so neue Möglichkeiten z.B. in der Automobilindustrie, in Museen, in der Medizin oder in der Paläontologie.

Einige Beispiele davon kann man in der "Gallery" www.holographics.de/gallery.htm des Projektes ansehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 25,49€

Scratch 06. Dez 2004

Für was ein Holodeck ?? Ne Matrix wär viel viel Interresanter ;-)

Dr. med. Wurst 25. Mär 2004

Für ein richtiges Holodeck brauchen wir ersteinmal Kraftfeld-Technologie. Für das Beamen...

Bernd Möller 25. Mär 2004

Beziehungsgeschädigt°°°°°°°°

Bernd Möller 25. Mär 2004

das wäre das beste überhaupt

Gh0St 25. Mär 2004

... denn dann hätten sie keine Druckmittel mehr.... und ich würde einfach in meinem...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

      •  /