Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Knights of the Temple - Hack&Slay-Ritter-Action

Spiel von TDK Mediactive für PC und Xbox

Das Mittelalter muss immer wieder als Hintergrundszenario für nicht unbedingt historisch korrekte, dafür aber umso geheimnisvollere und brutale Spiele und Filme herhalten. Ähnlich ist es auch in Knights of the Temple von TDK Mediactive: In der Rolle des Tempelritters Paul soll man die holde Adelle befreien - und muss auf dem Weg dahin natürlich unzähligen Monstern und Ungläubigen die Rübe abschlagen, um letztendlich das Gute siegen zu lassen.

Die zuständigen Entwickler der Starbreeze-Studios sind keine Unbekannten mehr - mit Enclave konnten sie schon einmal mit einem optisch opulenten, spielerisch auf Dauer allerdings etwas eintönigen Action-Adventure von sich reden machen. Knights of the Temple spielt sich prinzipiell sehr ähnlich wie Enclave: Als Paul konfrontiert man die Massen von Gegnern von Beginn an mit dem eigenen Schwert, später kann dann auch immer wieder zu anderem Kampfgerät wie einer Axt oder einem Bogen greifen, um die Gefechte für sich zu entscheiden.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Rollenspielelemente gibt es in Knights of the Temple keine, zumindest ist Paul aber lernfähig - mit zunehmendem Spielfortschritt verfügt man auch über beeindruckendere Kombos, die vor allem optisch hübsch anzusehen sind. Magie spielt ebenfalls eine Rolle - die eine oder andere Zauberkraft hilft Paul ebenfalls dabei, die vermeintlich unschuldige Dame aus den Fängen des satanischen Gegenspielers zu befreien.

Screenshot #2
Screenshot #2
Für körperliche Betätigung ist also in den 25 Leveln an den verschiedenen Schauplätzen wie dunklen Burgverliesen oder düsteren Schlachtfeldern jederzeit gesorgt, Gehirnschmalz verlangt man dem guten Paul allerdings kaum ab - die Rätsel sind sehr spärlich und meist so simpler Natur, dass sich niemand überfordert fühlen dürfte. Zumindest darf man Fässer und andere Objekte nach hilfreichen Gegenständen wie Heilsalben absuchen.

Spieletest: Knights of the Temple - Hack&Slay-Ritter-Action 

eye home zur Startseite
Tempelritter 22. Nov 2006

geh mal auf www.megagames.com, dann auf gamefixes und bei K den spieltitel Knights of the...

helmut 03. Feb 2006

huhu haha hihi iM Bush who´s there i will kill you tomorrow

helmut 03. Feb 2006

huhu haha hihi iM Bush who´s there i will kill you tomorrow

wedesi 22. Apr 2004

Hallo Leute, kann mir jemand zufällig sagen wie ich an einen kostenlosen Crack komme um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    p4m | 22:31

  2. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  3. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  4. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  5. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel