Abo
  • Services:

Yu-Gi-Oh!-Spiele auch in Deutschland Goldgrube für Konami

Über 1 Million Spiele verkauft

Die Yu-Gi-Oh!-Serie bricht nicht nur in Asien zahlreiche Verkaufsrekorde, auch in Deutschland ist sie so populär wie nur wenig andere Videospielreihen in der Vergangenheit. Wie Konami jetzt vermeldet, sind in den ersten zwölf Monaten seit Veröffentlichung mehr als eine Million Yu-Gi-Oh!-Titel an den Handel in Deutschland ausgeliefert worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit März 2003 erschienen insgesamt sieben Spiele für verschiedene Systeme, die sich allesamt sehr gut verkauften. So standen etwa die PSone- und Game-Boy-Color-Versionen fast ein Jahr lang auf Nummer 1 der Media-Control-Charts und das neue Yu-Gi-Oh!-Spiel "Die Heiligen Karten" für Game Boy Advance belegt seit seiner Veröffentlichung Ende Januar 2004 ohne Unterbrechung den ersten Platz der GBA-Charts.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

"Ein wesentlicher Grund für diesen überwältigenden Erfolg ist unsere Multiplattform-Strategie - das Yu-Gi-Oh!-Phänomen ist an kein Spielsystem gebunden", meint Martin Schneider, Manager Consumer Software Division von Konami of Europe. "Dazu kommt, dass alle Titel verschieden ausgerichtet sind. Mal richten sie sich eher an Einsteiger, mal an Kartenduell-Profis."

Mit "Yu-Gi-Oh! World Championship Tournament 2004" für GBA und "Yu-Gi-Oh! Power of Chaos: KAIBA THE REVENGE" für PC, die beide am 26. März 2004 erscheinen, will man den Erfolg der Reihe weiter ausbauen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

jow 07. Dez 2006

man gewinnt oder verliert.eine kämpferkarte bzw das wesen, verliert nicht an wert dadurch...

Brandy 21. Nov 2004

kauft kauft kauft YU GI OH alles mögliche gibts dafür. ich habe alles was man nur haben...

ac 08. Jun 2004

Hier gibts billige booster, da sollte man öfters kaufen ^^ http://cgi.ebay.de/ws...

jens 17. Apr 2004

du hast ja überhaupt keine ahnung, wie ich meine tochter erziehe. von wegen, die...

Michael 13. Apr 2004

Wo und wan ist die Deutsch Meisterschaft


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /