Abo
  • Services:
Anzeige

Gimp 2 ist fertig

Freie Bildbearbeitung mit zahlreichen neuen Funktionen

Nach mehr als drei Jahren Entwicklungszeit wurde nun die Version 2.0 der freien Bildbearbeitung Gimp veröffentlicht. Die von Grund auf überarbeitete Software kommt mit einem deutlich verbesserten Interface, aufgeräumter Architektur und zahlreichen neuen Funktionen daher.

Die Entwickler haben unter anderem die eigentliche Programmlogik strikt vom Front-End getrennt, wovon unter anderem die Windows-Version der Software profitiert. Zudem wurden die Menüs und Dialoge überarbeitet und neu geordnet. So fasst Gimp nun mehr Funktionen und Dialoge in seinem Hauptfenster zusammen, was die Zahl der einzelnen Fenster verringert und die Übersichtlichkeit deutlich erhöht.

Anzeige

Gimp 2.0 für Windows
Gimp 2.0 für Windows
Gimp 2.0 wartet aber auch mit nennenswerten neuen Funktionen auf, darunter verbesserte Pfad- und Text-Werkzeuge samt persistentem Text-Layer sowie SVG-Import und -Export-Funktionen. Auch wurde eine rudimentäre Unterstützung von EXIF-Informationen, wie sie beispielsweise Digitalkameras in Bilddateien einbetten, sowie das für den Printbereich wichtige CMYK-Farbsystem hinzugefügt. Auch ein neues "Kanal-Mixer-PlugIn" und ein Farbsicherheits-Displayfilter mit ICC-Profilen wurde integriert.

Zudem werden jetzt mehrseitige TIFF-Dateien, wie sie vor allem für Faxe genutzt werden, sowie das XML-basierte Vektorgrafik-Format SVG unterstützt.

Gimp 2.0 kann auf diversen Mirrors (u.a. gnu.kookel.org) im Quelltext heruntergeladen werden, die eigentliche Website ist unterdessen derzeit nicht erreichbar. Binärpakte für Linux sollen in Kürze zur Verfügung stehen und auch eine Windows-Version soll innerhalb einer Woche nachgereicht werden.


eye home zur Startseite
Top-OR 03. Apr 2009

Amen, Bruder!!

Dertartaer 03. Apr 2009

Ja, Linux erscheint auch mir als KINDERSPIELPLATZ. "Linux ist scheisse" ist das erste...

Martin List 14. Mär 2006

Ich muss sagen, der Linux-Pinguin "Tux" ist wohl mit Abstand das hirnloseste und...

Heiß 03. Mai 2005

Delphi ist Scheiße

localhost 05. Mär 2005

Geht mir genauso .. und Leute die so geile namen wie "i hate WINDOOFS; noname7189;Hugo01...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg
  4. OSRAM GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  3. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Schweiß stinkt nicht.

    otraupe | 18:50

  2. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    violator | 18:50

  3. Re: CoC Unsinn

    mnementh | 18:47

  4. Können die das jetzt bitte auch bei z.B. Apple...

    Sauberer Elfenpopo | 18:45

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:45


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel