HP steigt in den Markt für widerstandsfähige Notebooks ein

Stabile Notebooks und Tablet PCs

HP hat damit begonnen, sich im Nischenmarkt für besonders stabile Notebooks und Tablet PCs niederzulassen. Vormals konnte eine Hand voll Spezialhersteller wie beispielsweise Panasonic fast unberührt dieses Segment besetzen, ohne dass die Großen der Branche dort mitmischten.

Artikel veröffentlicht am ,

HP nr3600
HP nr3600
Zum Start stellte HP das Notebook nr3600 und den Tablet PC tr3000 vor, die selbst in vibrationsstarken, feuchten und in extremklimatischen Umgebungen funktionieren sollen.

Inhalt:
  1. HP steigt in den Markt für widerstandsfähige Notebooks ein
  2. HP steigt in den Markt für widerstandsfähige Notebooks ein

Die Geräte entsprechen den militärischen Standards der Norm MIL-STD-810F und haben ein Ingress Protection Rating von IP54, in dem sich auch Panasonics Notebooks sonnen. Er definiert die Umweltparameter, bei denen das Notebook weiterhin problemlos funktionieren muss. nr3600 von der Seite
nr3600 von der Seite

Man kann das Gerät mit der mobilen Version des Pentium 4 mit bis zu 1,7 GHz bekommen und bis zu einem GByte RAM einstecken. Der Grafikchip ist eine ATI Mobility Radeon mit einem 16 MByte großen Speicher. Genauere Angaben dazu sind nicht bekannt. Das HP Rugged Notebook nr3600 wiegt zwar 3,95 Kilogram, aber bei diesen Geräten ist das Gewicht zweitrangig. Das Notebook besteht aus einem transmissiven 12,1-Zoll-Display (1.024 x 786 Pixel) mit Touchscreen und einem Laufwerksschacht für diverse Festplatten und optische Laufwerke.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
HP steigt in den Markt für widerstandsfähige Notebooks ein 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Daniel Schacht 05. Mai 2006

Da würde ich mich eher auf Panasonic verlassen www.panasonic-europe.com gruß Daniel

Stefan Leist 13. Dez 2004

Sehr geehrter Herr Gieringer, Ihre Aussage interessiert mich. Können Sie mir bitte das...

Markus Gieringer 24. Mär 2004

Hallo Uwo, schau mal auf meiner Homepage gieringer-consulting.de vorbei, dort findest Du...

i ch 24. Mär 2004

Wenn die Dinger militärischen Normen entsprechen kann man sicher auch mal mit nem Fuchs...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /