Abo
  • Services:
Anzeige

Sun zeigt Prototyp eines flexiblen Game-Servers

Game-Server nutzt Plattform Sun Fire Blade B1600

Sun zeigt derzeit auf der Games Developer Conference (GDC) in San Jose den Prototyp eines Game-Server, der es Entwicklern erlauben soll, mehrere Spiele mit einer großen Zahl von Spielern über eine einheitliche Plattform abzuwickeln. Dabei soll sich der Server im Betrieb flexibel erweitern lassen.

Durch die Möglichkeit, mehrere Spiele auf der gleichen Hardware abzuwickeln, sollen sich die Gesamtkosten für die Entwicklung von Online-Spielen reduzieren lassen. Zudem sollen sich die Ressourcen flexibel an den aktuellen Bedarf anpassen lassen.

Anzeige

Sun setzt dabei auf seine Sun-Fire-Blade-B1600-Plattform, auf deren Basis Suns Game Technology Group (GTG) den Prototypen realisiert hat. Dieser soll nicht nur vertikal, sondern auch horizontal skalieren, sich also durch das Hinzustecken weiterer Server-Blades einfach um mehr Rechenkapazität und Speicher erweitern lassen.

Durch die flexible Architektur soll es zudem möglich sein, anderen Techniken wie Echtzeit-Datenbank-Technik von TimesTens sowie die Matchmaking- und Kommunikations-SDKs von GameSpy einzusetzen.


eye home zur Startseite
dername 24. Mär 2004

Gibts dazu ne Quelle (auf sun.com oder so)? MfG



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. bei Caseking
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Hakuro | 22:24

  2. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    Freiheit statt... | 22:23

  3. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    DAUVersteher | 22:22

  4. Re: Ab welcher Version ?

    Tou | 22:18

  5. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    SpitzBube | 22:12


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel