Abo
  • Services:

4G Access Cube: WLAN-Würfel organisieren sich selbst

Drahtlose Netze auch ohne drahtgebundene Infrastruktur

Das Hamburger Unternehmen 4G-Systems zeigt auf der CeBIT mit dem 4G Access Cube eine "Multi Point to Multi Point"-Lösung für WLAN-Netze. Mit den kleinen WLAN-Würfeln sollen sich großflächige drahtlose Netzwerke ohne kostenintensive Infrastrukturmaßnahmen realisieren lassen, denn die Würfel vernetzen sich auch untereinander drahtlos per WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem einzelnen Access Cube soll sich ein Bereich von bis zu 120 m Durchmesser schnell und ohne bauliche Maßnahmen abdecken lassen. Im Freien sollen mit speziellen Rundantennen mit großem Öffnungswinkel Reichweiten von 350 m möglich sein. Mittels Richtantennen lassen sich aber auch Distanzen von bis zu 5 km überbrücken.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

4G Access Cube
4G Access Cube
Mehrere 4G Access Cubes, die sich automatisch selbst organisieren, bilden flexible großflächige Netzwerke, die so genannte 4G Access Zone. Mit bis zu vier Wireless-LAN-Schnittstellen sollen pro 4G Access Cube flexible Übertragungsraten von bis zu 216 MBit/s erreicht werden. Dabei werden die Standards IEEE 802.11a, 802.11b und 802.11g unterstützt, aber auch auf künftige Standards sollen die Würfel vorbereitet sein. Auch IPSEC und VPN können verwendet werden.

Die 4G Access Cubes ermöglichen so einen echten kabellosen Betrieb von Wireless LAN Hotspots ohne die Notwendigkeit kabelgebundener Ethernet-Verbindungen. Auch automatisierte "On-Air Software-Upgrades" sind möglich, um auf zukünftige Anwendungen und Sicherheitsstandards vorbereitet zu sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

Christian Lessing 29. Mär 2004

Hallo Andy, kann es sein, dass wir uns schonmal im Jahre 1992/93 bei IBM getroffen...

TomTom 26. Mär 2004

Hallo Joachim - die preise hatte ich auch gehört - Gerät nimmt lt. prospekt max 4watt...

Dr. Meisener 26. Mär 2004

Ich war bei 4G auf dem Stand - Einzelpreis ca. mitte 400 euro - bei meiner angefragten...

Michelle Konzack 26. Mär 2004

Also ich kann bis jetzt nur mit der Lucent ORINOCO und der Proxim Tsunami MP.11a...

QJS 24. Mär 2004

Angblich 4 Watt. -> http://www.4g-systems.biz/support/AccessCubeD.pdf War der Preis oben...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /