Abo
  • Services:

Samsung M40: Notebook mit großem Breitbild-Display

M40 verspricht großes Display und verhältnismäßig niedriges Gewicht

Samsung zeigt auf der CeBIT mit dem M40 ein Notebook mit einem 17 Zoll großen Breitbild-Display. Trotz des großen Displays bringt das Gerät nur 2,9 kg auf die Waage.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung M40
Samsung M40
Ausgestattet mit einem Pentium-M-Prozessor von Intel soll das Gerät mit WXGA-Display (1.440 x 900 Pixel) und einem GeForce-FX-5200-Grafikchip von Nvidia ausgestattet sein. Auch Intels Wireless-LAN-Chip wurde integriert.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. S-PensionsManagement GmbH, Köln

Samsung M40
Samsung M40
Zudem wartet das Gerät mit 3D-Sound auf, der von einem speziellen Lautsprecher rechts unterhalb der Tastatur produziert werden soll.

Ob und in welcher Ausstattung das Gerät hier zu Lande auf den Markt kommt, steht allerdings noch nicht fest. Auch Angaben zum Preis kann Samsung daher noch keine machen. Dennoch könnte das Notebook Samsung M40 noch in diesem Jahr in Deutschland zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€

forster 29. Nov 2008

Der Prozessor arbeit nur so schnell wie es sein muss um Strom zu sparen, wenn Du...

clausboos 13. Feb 2006

Hallo kann mir jemand sagen wie ich die Prozessorleistung auf das Maximum einstellen...

Stepanuch 20. Jul 2005

kann mir jemand sagen, wo man Betriebkabel für Samsung M40 billig kaufen kann. Gebraucht...

adina 26. Jul 2004

wunderbar, toll, habe es gerade gesehen. kann mir jemand sagen, ob ich da win 2000 drauf...

Plasma 24. Mär 2004

Ich hab das Gerät gesehen, die Tastatur hat normale Größe. Was mich bei Samsung nur...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
    Neuer Echo Dot im Test
    Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

    Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /