Abo
  • Services:
Anzeige

palmOne macht mehr Umsatz

Mehr als 25 Millionen Palm-PDAs weltweit verkauft

PalmOne hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2004 242,5 Millionen US-Dollar umgesetzt, das entspricht einem Zuwachs von 22,6 Prozent gegenüber den 197,9 Millionen US-Dollar im dritten Quartal des vergangenen Jahres.

Der Nettogewinn für das dritte Quartal 2004 beträgt 0,6 Millionen US-Dollar bzw. 0,01 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Nettoverlust von 24,7 Millionen US-Dollar für das dritte Quartal 2003. Darin sind allerdings keine Aufwendungen für Ausgleichszahlungen, Abschreibungen immaterieller Vermögenswerte, Kosten zur Firmenumstrukturierung sowie Verluste eingestellter Geschäftsbereiche berücksichtigt.

Anzeige

Nach GAAP-Richtlinien beträgt der Nettoverlust für das dritte Quartal 2004 9,3 Millionen US-Dollar bzw. 0,20 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Nettoverlust von 172,3 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2003. Darin sind 4,5 Millionen US-Dollar für Aufwendungen zur Firmenumstrukturierung sowie 5,4 Millionen US-Dollar Abschreibungen immaterieller Vermögenswerte und aktienbasierte Ausgleichszahlungen enthalten.

"Im zurückliegenden Quartal haben wir unsere marktführende Position im Handheld-Bereich weiter gestärkt sowie eine hohe Nachfrage nach unserem Treo Smartphone verzeichnet", so Todd Bradley, President und Chief Executive Officer von palmOne. "Die guten Ergebnisse zeigen eindeutig, dass unsere Strategie, ein breites Produktportfolio im Handheld-Bereich - gekoppelt mit starkem Wachstum im Wireless-Produktsegment - anzubieten, aufgeht. Unsere Prognosen stimmen uns sehr positiv."

Während des Quartals hat palmOne 938.000 Handhelds und Kommunikationslösungen verkauft, die Zahl der insgesamt weltweit abgesetzten palmOne-Handhelds steigt damit auf 25,3 Millionen.

PalmSource meldet unterdessen einen Umsatzrückgang auf 21,6 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2004 gegenüber 26,3 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2003. Der Nettogewinn nach GAAP lag bei 0,7 Millionen US-Dollar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  2. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  3. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  4. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  5. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  6. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  7. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  8. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  9. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  10. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Kritische Infrastruktur gehört in staatliche...

    Thiesi | 18:21

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    M.P. | 18:21

  3. Re: Eigene Krypto?

    katze_sonne | 18:13

  4. Re: Sinn?

    Der Held vom... | 18:09

  5. Re: Wenn man dem System Linux schaden wöllte,

    unbuntu | 18:07


  1. 18:18

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 17:05

  7. 15:42

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel