Abo
  • Services:

MainConcept veröffentlicht Videobearbeitungssoftware Eve v2

Easy Video Editing in neuer Version

MainConcept hat eine neue Version der Videoschnittsoftware EVE herausgegeben. EVE v2 beinhaltet zahlreiche Erweiterungen, neue Funktionen und eine neue, an die erste EVE-Version angelehnte Benutzeroberfläche, die nach Herstellerangaben auch für Einsteiger geeignet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

EVE v2 ermöglicht mit den AutoEdit-Optionen die automatische Erstellung von Videoprojekten unter Verwendung verschiedener Themen (z.B. Hochzeit, Geburtstag, etc.). EVE v2 bietet neben einem Storyboard-Modus auch das bekannte Timeline-Konzept, wobei man stets zwischen den beiden Modi wechseln kann.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Der 3D-Titler kann 3D-Titel erzeugen und die DVD-Authoring-Oberfläche verwendet Templates und Hintergründe für die DVD-Produktion direkt in der Timeline. Mit EVE v2 kann direkt auf CD oder DVD gebrannt werden, d.h. eine zusätzliche Brennsoftware ist nicht erforderlich. Zudem kamen mehr editierbare Effekte, Filter und Überblendungen dazu, wovon viele in Echtzeit anzeigbar sein sollen.

EVE v2 ist sofort als Download unter www.mainconcept.de/evev2.shtml zum Preis von 69,- Euro verfügbar. Hier gibt es auch eine Demoversion. Diese ist ohne zeitliche Befristung und in voller Funktionalität nutzbar. Lediglich ein eingestanztes Wasserzeichen und eine Aufnahmebeschränkung von fünf Minuten unterscheiden die Demo- von der Vollversion.

Als registrierter EVE-v1-Anwender hat man ein Anrecht auf ein kostenloses Upgrade auf EVE v2. Ab dem 1. Oktober 2004 kostet das Upgrade für EVE-v1-Kunden 19,- Euro. Wie man zu seinem Update kommt, steht auf oben angebener URL.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /