• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung mit neuen Einsteiger-Digitalkameras

Konzipiert für Einsteiger

Die neue Samsung-Digitalkamera-Modellreihe, bestehend aus den Modellen Digimax 401, Digimax 301 und Digimax 202 mit Auflösungen von 4.0, 3.14 und 2.0 Megapixel, wurde speziell für Einsteiger und Anwender entwickelt, die preiswert in die Digitalfotografie einsteigen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die drei neuen Einsteigerkameras messen 98 x 38 x 51 Millimeter und unterscheiden sich hauptsächlich auf Grund ihrer CCDs und den Zoom-Möglichkeiten - ein optisches Zoom besitzt allerdings keine von ihnen. Die Digimax 401 verfügt über ein 4x digitales Zoom, während die Digimax 301 mit einem 3x-Digitalzoom ausgestattet ist. Mit 4 bzw. 3,14 Megapixel liefern beide Kameras etwas unterschiedlich aufgelöste Bilder.

Stellenmarkt
  1. iComps GmbH, Bad Schwalbach
  2. Raven51 AG, Frankfurt am Main

Die Brennweite des Objektivs der 301 liegt bei 33 mm (umgerechnet auf KB) bei F3.5 bis F8.0, während die 202 eine Brennweite von 44 mm aufweist. Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 1/4 und 1/1.000 Sekunde. Rückwärtig ist ein 1,6-Zoll-TFT-Farb-LCD mit 85.000 Pixeln angebracht.

Sie werden mit zwei AA-Batterien oder Akkus betrieben und ermöglichen es den Anwendern auch, Sprachmemos zu den Bildern aufzuzeichnen sowie Videoclips mit 20 Bildern pro Sekunde samt Ton aufzunehmen. Die Länge wird dabei nur durch die Kapazität der eingesetzten Speicherkarte begrenzt. Beide Kameras verfügen über verschiedene Blitzmodi einschließlich Automatik-Blitz, Rote-Augen-Reduzierung, Slow-Sync, Aufhellblitz und Blitzabschaltung. Außerdem kann der Fotograf bei den Modellen 401 und 301 zwischen den Modi Normal, S/W und Sepia wählen.

Alle Samsung-Digimax-Kameras werden mit Mass Storage Driver, MGI PhotoSuite und Digimax-Viewer-Software-Programmen ausgeliefert. Sie weisen einen internen Speicher von 16 MByte auf (bis auf die 202 mit 8 MByte) und sind mit einem SD-Card-Slot ausgestattet. Dazu kommt ein USB-Anschluss. Die Kameras wiegen ohne Batterien rund 140 Gramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 2,89€
  3. 3,89€

Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
Star-Trek-Experte
"Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
Ein Interview von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
  2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
  3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /