Abo
  • Services:
Anzeige

DivX-Pro-DVD-Player von Yakumo für 70,- Euro

Yakumo DVD Master DX4 soll ab Sommer 2004 ausgeliefert werden

Nachdem Yakumo im Herbst 2003 mit dem "DVD Master XL 2" seinen ersten DVD-Player zum Kampfpreis von rund 50,- Euro einführte, wurde auf der CeBIT 2004 nun mit dem "DVD Master DX4" der zweite DVD-Player unter Yakumo-Marke vorgestellt. Der DVD Master DX4 spielt im Gegensatz zum Vorgänger auch DivX-AVIs ab, zum Einsatz kommt dabei der DivX-Pro-kompatible MediaTek MT1389DE.

Der DVD Master DX4 soll alle Medien von DVD Video, DVD-R/RW, DVD+R/RW und CD-R/RW schlucken. Er versteht sich auf die Wiedergabe von DVD-Spielfilmen, (S)VideoCDs, Kodak-Picture-CDs/JPEG-CDs, Audio- und MP3-CDs sowie CDs/DVDs mit MPEG-1, MPEG-2 und DivX-AVIs (MPEG 4 ASP, DivX 3.11, 4.0, 5.x inkl. DivX Pro). Ogg Vorbis, WMA und WMV werden nicht unterstützt. Die Firmware lässt sich per CD aktualisieren.

Anzeige
Yakumo DVD Master DX4
Yakumo DVD Master DX4

Neben einer analogen Videoausgabe per Euro-Scart-Ausgang, per Cinch-Kabel (CVBS) und per S-Video (Y/C) steht am Gerät ein koaxialer digitaler Audioausgang (Dolby Digital AC3, DTS, PCM/RAW) zur Verfügung. Auf analogen Mehrkanal-Sound hat Yakumo verzichtet. Über den Scart-Ausgang (YUV) soll eine Art "Progressive Scan" unterstützt werden. Ein digitaler Videoausgang wird nicht geboten.

Der Yakumo DVD Master DX4 lässt sich über Tasten direkt am Gerät oder seine Fernbedienung und das On-Screen-Display (OSD) bedienen; per Kindersicherung sollen Eltern kontrollieren können, was ihre Sprösslinge zu sehen bekommen. Im Lieferumfang sind neben dem eleganten Gerät ein SCART-Kabel, ein Video- und ein Audiokabel, eine Fernbedienung, Batterien und eine Bedienungsanleitung enthalten.

Der Yakumo DVD Master DX4 soll ab Juni 2004 für 69,- Euro verkauft werden und wäre damit der bisher preiswerteste DivX-Pro-fähige DVD-Player.


eye home zur Startseite
paolo del bene 11. Jan 2006

awaing for a reply, paolo del bene rglug@yahoo.it

vegaz 15. Dez 2004

dem stimme ich voll und ganz zu. erstes und letztes produkt das ich von hiteker gekauft habe.

ich 04. Apr 2004

ich habe auch den he-940 und der ist einfach scheisse. er stürtzt ab, liest orginale dvds...

zaz 24. Mär 2004

Das müsste man mal ausprobieren. Z.B. könnte man auch probieren, den FOURCC Code von XviD...

chojin 23. Mär 2004

Wie gesagt: Diese "Billig"-Player entstehen mehr oder weniger in Modulbauweise, und sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    frostbitten king | 08:03

  2. Re: Und dafür hast du jetzt einen neuen Thread...

    Ducifacius | 08:02

  3. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    zoeck | 08:00

  4. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    PiranhA | 07:59

  5. Re: Propaganda? Können sie!

    Grolox | 07:47


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel