• IT-Karriere:
  • Services:

JoWooD will Stargate-Spiele vermarkten

Perception soll Spiele auf Basis der Stargate-Serien entwickeln

JoWooD hat von MGM die weltweiten Vermarktungsrechte für Spiele auf Basis der Science-Fiction-Fernsehserie "Stargate SG-1" erworben. Die Spiele selbst werden vom australischen Studio Perception PTY für JoWood entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Perception soll Spiele auf Basis der aktuellen Serie Stargate SG-1 sowie der neuen Serie Stargate: Atlantis entwickeln. Die Serie, die auf der Welt von Roland Emmerichs Kinofilm Stargate basiert, wird in mehr als 60 Ländern ausgestrahlt und hat dank seiner starken Fangemeinde schon mehrere Absetzungsversuche überlebt.

Genaueres zu den geplanten Spielen wollten Perception und JoWooD noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ (Bestpreis mit Saturn!)
  2. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Killing Floor für 3,99€, Alien Spidy für 2...
  3. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)

bahaoth 17. Jul 2004

Habt ihr lust auf ein supper Rollenspiel im Internett. Ich hab da ein richtig geiles...

Spell or not Spoil 23. Mär 2004

Nop Spellforce war genial, die Ki ist auf jeden fall besser als bei WC3. Und eigentlich...

DNA_The_User 23. Mär 2004

full ACK!

Test123 23. Mär 2004

Es gab doch mal die Folge mit dem Russen-SG-Team... sie waren in einer Höhle eingesperrt...

Der_Allemacher 22. Mär 2004

Oh ha, ein Stargate-Spiel *freu* Oh ha, von JoWood *heul* Das heisst wohl: - Erst nach x...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
    •  /