• IT-Karriere:
  • Services:

JoWooD will Stargate-Spiele vermarkten

Perception soll Spiele auf Basis der Stargate-Serien entwickeln

JoWooD hat von MGM die weltweiten Vermarktungsrechte für Spiele auf Basis der Science-Fiction-Fernsehserie "Stargate SG-1" erworben. Die Spiele selbst werden vom australischen Studio Perception PTY für JoWood entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Perception soll Spiele auf Basis der aktuellen Serie Stargate SG-1 sowie der neuen Serie Stargate: Atlantis entwickeln. Die Serie, die auf der Welt von Roland Emmerichs Kinofilm Stargate basiert, wird in mehr als 60 Ländern ausgestrahlt und hat dank seiner starken Fangemeinde schon mehrere Absetzungsversuche überlebt.

Genaueres zu den geplanten Spielen wollten Perception und JoWooD noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-11%) 7,99€
  3. 1,07€
  4. 0,99€

bahaoth 17. Jul 2004

Habt ihr lust auf ein supper Rollenspiel im Internett. Ich hab da ein richtig geiles...

Spell or not Spoil 23. Mär 2004

Nop Spellforce war genial, die Ki ist auf jeden fall besser als bei WC3. Und eigentlich...

DNA_The_User 23. Mär 2004

full ACK!

Test123 23. Mär 2004

Es gab doch mal die Folge mit dem Russen-SG-Team... sie waren in einer Höhle eingesperrt...

Der_Allemacher 22. Mär 2004

Oh ha, ein Stargate-Spiel *freu* Oh ha, von JoWood *heul* Das heisst wohl: - Erst nach x...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /