• IT-Karriere:
  • Services:

Snazzi VideoMaker: DivX-Videos per USB aufnehmen

Hardware-Codec für DivX wird per USB mit Strom versorgt

Auf der CeBIT zeigt die Firma V-One Multimedia aus Singapur mit dem Snazzi VideoMaker ein USB2-Gerät, mit dem sich analoge Videos am PC aufnehmen lassen. Dabei codiert das Gerät den Video-Stream in Hardware in diverse Formate, darunter auch DivX, und schickt nur den so komprimierten Datenstrom über den USB2-Bus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Snazzi VideoMaker wird mit einer Anschluss-Box geliefert, an die sich beliebige analoge Video-Quellen über Cinch-Kabel anschließen lassen. Die Box codiert Videos dann, je nach Wunsch, in die Formate MPEG-1, MPEG-2 und MPEG-4 (DivX). Dabei wird eine maximale Capture-Auflösung von 720 x 576 Pixeln bei 25 Bildern (PAL) bzw. 30 Bildern (NTSC) unterstützt. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Bus, so dass kein zusätzliches Netzteil benötigt wird.

Der Snazzi VideoMaker wird mit einem umfangreichen Software-Bündel angeboten, dieses umfasst unter anderem den interVideo WinDVD Creator2, das Snazzi Movie Studio und muvee 3 für einen automatischen Video-Schnitt. Der Preis soll bei knapp 200,- US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 4,80€
  2. 0,99€
  3. 3,61€

Gurke 25. Mär 2004

Wie, bei Golem wird schon Werbung für Suchmaschinen gemacht ??? Kann man solche Foren...

zoozle.de.vu 24. Mär 2004

http://www.zoozle.de.vu


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /