Abo
  • Services:

Toshiba zeigt tragbaren Video-/Foto-Betrachter mit OLED

SD-Card-Viewer mit selbstleuchtendem 3,45-Zoll-Display

Im Forschungs- und Entwicklungsbereich des Toshiba-Standes auf der CeBIT 2004 findet sich unter anderem ein kompakter "SD-Card-Viewer" mit organischem, selbstleuchtendem Display. Das verwendete 3,45-Zoll-OLED ist dadurch leichter als herkömmliche LCDs, die beleuchtet werden müssen und mehr Energie benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,

OLED-Viewer
OLED-Viewer
Die von einer SD-Card abgespielten Foto- bzw. Videosequenzen wirkten auf den ersten Blick leuchtstark, scharf und auch die Farben wurden kräftig dargestellt, soweit sich das durch die schützende Vitrine erkennen ließ. Nähere Angaben zur Haltbarkeit, zum Stromverbrauch und der Refresh-Zeit des OLEDs wurden nicht genannt, immerhin gab es aber Angaben zur Auflösung: 320 x 240 Bildpunkte mit 260.000 darstellbaren Farben, einer Pixel-Dichte von 115 ppi sowie einer Leuchtstärke von 300 cd/qm.

Noch handelt es sich bei dem SD-Card-Viewer mit OLED um einen Prototypen bzw. eine Produktstudie. Zu den weiteren gezeigten Protoypen zählten neben einer 0,85-Zoll-Festplatte und passenden Einsatzideen - wie etwa ein eBook-Lesegerät (siehe Fotos) mit zwei zusammenklappbaren LCDs, Stiftsteuerung, USB und vier Stunden Akkubetriebszeit - auch eine Notebook-Brennstoffzelle (siehe Fotos) für Toshibas Sub-Notebook "Portege M110" sowie ein MPEG-4-fähiger Audio-, Bild- und Video-Player ("Mobile Viewer", siehe Fotos) mit 320-x-240-Pixel-LCD und 1,8-Zoll-20-GByte-Festplatte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nokia 6.1 für 177€ - Bestpreise!)

oled-fan 23. Mär 2004

..das besondere hieran ist das es ein OLED, und kein TFT ist. Bei Digitalkameras gibt es...

.:Bl!tzy:. 22. Mär 2004

Komisch, meine Digitalkamera hat da schon so ein Displayteil dran an auf dem man...

erik 22. Mär 2004

Mehr Infos zu OLED Technik unter http://www.oled.at

Martin 22. Mär 2004

Bisher war es doch so, dass das blaue Farbpigment nur wenige tausend Stunden hielt. Hat...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /