Abo
  • Services:

Instant Messenger Miranda IM in neuer Version erschienen

Miranda IM für Windows unterstützt ICQ, AIM, MSN Messenger, Jabber und IRC

Der Instant Messenger Miranda IM für die Windows-Plattform steht ab sofort in der Version 0.3.3 zum Download bereit und erhielt zahlreiche Verbesserungen und Optimierungen. Miranda IM unterstützt zahlreiche gebräuchliche Instant-Messenger-Protokolle und lässt sich über kostenlose Plug-Ins leicht um neue Funktionen erweitern. Damit kann Miranda IM bequem den eigenen Anforderungen angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Miranda IM 0.3.3 wurde die Oberfläche der Nachrichenfenster überarbeitet, so dass verschiedene Angaben und Daten zu einem Kontakt leichter erreicht werden können. Als Weiteres wurde für die Protokolle ICQ, MSN und Jabber eine Funktion integriert, die informiert, wenn ein Nutzer eine Nachricht schreibt.

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Das Blinken des Tray-Icons lässt sich nun komplett deaktivieren; alternativ kann die "Blink-Zeit" bestimmt werden. Mit Miranda IM 0.3.3 liegen Standard-Icon-Pakete bei, die automatisch eingebunden werden. Die Auto-Abwesenheits-Funktion kann den Protokollstatus auch dann ändern, wenn ein PC verriegelt wird.

Werden ICQ-Mitteilungen im Unicode-Format versendet, werden diese nun akzeptiert. Außerdem arbeitet das Senden und Empfangen von Dateien mit Nutzern von ICQ 2003b korrekt. Die AIM-Komponente erlaubt die Suche nach Nutzern und kann Dateien empfangen. Ferner versendet man Nachrichten in einem Gruppen-Chat bequem durch einen Doppelklick auf den Empfängernamen. Der IRC-Bereich erhielt einen Channel-Manager, erlaubt das Maskieren von Hosts und ignoriert bei Bedarf Systemmeldungen.

Das MSN-Plug-In erhielt Gateway-Unterstützung, während das Kontaktmenü eine Chat-Einladung erlaubt sowie eine Block- respektive Unlock-Funktion bietet. Über das Jabber-Protokoll kann man sich manuell registrieren sowie Einladungen für einen Gruppen-Chat versenden bzw. annehmen. Wenn gewünscht, wird als weitere Neuerung die gesamte JID mit Ressource-Namen versendet.

Wenn die History von Miranda IM bei einer umfangreichen Liste geschlossen wurde, konnte es zu einem Programmabsturz kommen, was nun behoben ist. Zudem wurde ein Programmfehler bereinigt, der den Internet Explorer als Standard-Browser verwendete, sobald dieser geöffnet war, obwohl ein anderer Browser entsprechend konfiguriert war. In das Hauptmenü wurde zudem eine Möglichkeit integriert, bequem Programmfehler zu melden, damit die Entwickler etwaige Probleme beseitigen können.

Miranda unterstützt derzeit die Instant-Messaging-Protokolle ICQ, AOL Instant Messenger, MSN Messenger, Jabber und IRC. Prinzipiell ist auch die Nutzung des Yahoo Messengers möglich, allerdings unterstützt dies das aktuelle Plug-In derzeit nicht. Im Unterschied zu manch anderen Instant-Messaging-Applikationen lässt sich Miranda IM über zahlreiche Plug-Ins kostenlos um vielfältige Funktionen ergänzen, um die Software so bequem den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Miranda IM 0.3.3 ist ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos als Download erhältlich. Die Software steht unter der GPL.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

manuel.klimpel... 19. Mär 2006

also, ich hab jetzt die neuste version von miranda(0.4.0.3), und bin auch total zufrieden...

Sittenstrolch 22. Mär 2004

Events/Messaging *ggg* Gut man muss sich umgewöhnen, zumal es eine kleine Verzögerung...

bernie 22. Mär 2004

ich nutze SIM (http://sim-icq.sf.net). als ich noch hauptsächlich windows genutzt habe...

chojin 22. Mär 2004

Ah, nun hat sich das auch erledigt. Wer hätte es unter Events/Messaging vermutet... man...

chojin 22. Mär 2004

Ich hab jetzt auch mal das Standard SRMM-Plugin bemüht, was mir auf den ersten Blick...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /