Widio: Drahtlose Musikübertragung von Albatron

System sendet Musik auch direkt vom Mainboard aus

Albatron zeigt auf der CeBIT mit "Widio" ein System zur drahtlosen Musikübertragung, das von einer Basisstation Musik auf einen mobilen Empfänger überträgt. Aber auch in Mainboards will Albatron die Sendetechnik integrieren, so dass direkt aus Musiksammlungen auf dem PC heraus Musik auf den drahtlosen Empfänger übertragen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Widio-System basiert auf WLAN nach 802.11g und überträgt die Musik unkomprimiert. Dabei kann zwischen acht Kanälen gewählt werden, so dass innerhalb eines Haushalts mehr als eine Übertragung gleichzeitig möglich ist. Die extrem einfach gehaltenen Empfänger erlauben es dabei, mit einer Scan-Funktion die Sender zu wechseln.

Widio-Empfänger von Albatron
Widio-Empfänger von Albatron
Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  2. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Die Basisstation, an die sich über Cinch-Kabel beliebige analoge Audioquellen anschließen lassen, dient dabei zugleich als Ladestation, aber auch ein Netzteil lässt sich direkt an den mobilen Empfänger anschließen. Alternativ will Albatron aber auch Mainboards auf den Markt bringen, auf die ein spezielles Modul zur drahtlosen Musikübertragung integriert ist. Damit lässt sich dann direkt aus dem PC heraus Musik senden. Dabei ist eine Antenne direkt an das Modul angeschlossen, die aus dem PC-Gehäuse herausgeführt werden muss.

Das Widio-System bestehend aus Basisstation und mobilem Empfänger soll für 99,- Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lazyrabbit002 30. Dez 2008

Mac DVD to iPhone can convert DVD to iPhone on Mac with various practical features,is a...

Der Bär 27. Okt 2008

ja sowas gibt es z.b. von der Firma Linksys incl. eingebauten DVD Player schau mal auf...

stefan 22. Mär 2004

Hab gehört es gibt es gibt auch anderen Systeme, die auch Video übertragen können über...

Horschd 22. Mär 2004

Hmm, mir bleiben hier zu viele Fragen offen: - lässt sich das System in bestehende WLAN...

davediddly 22. Mär 2004

Oder auch wieder nur Vaporware. Abwarten... ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /