Abo
  • Services:

Haier zeigt halbes Handy

Chinesischer Handy-Hersteller stellt Stift-Handy P6 vor

Der chinesische Eletronik-Hersteller Haier will künftig auch auf dem europäischen Markt Fuß fassen. Auf der CeBIT präsentierte Haier erstmals sein Handy-Portfolio in Deutschland, darunter mit dem P6 auch ein "halbes" Mobiltelefon mit integriertem Laser-Pointer.

Artikel veröffentlicht am ,

Haier P6
Haier P6
Das P6 ist nur halb so breit wie ein gewöhnliches Handy und erinnert damit eher an einen Stift als an ein Mobiltelefon. Das Dual-Band-Handy (900/1.800 MHz) misst 137 x 30,6 x 19,7 mm und wiegt gerade einmal 80 g. Es kann bis zu 15 Minuten Sprache aufnehmen, verfügt über polyphone Klingeltöne und ein Monochrom-Display von 102 x 64 Pixel.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach, Leipzig
  2. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku mit 580 mAh soll eine Stand-by-Zeit von 70 bis 150 Stunden erlauben, die Gesprächszeit gibt Haier mit 120 bis 150 Minuten an. Auch ein Laser-Pointer ist in das Telefon integriert.

Das chinesische Unternehmen Haier zählt 30.000 Mitarbeiter und Vertretungen in 165 Ländern und machte 2003 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro. Von Mailand aus will Haier nun auch den europäischen Markt erschließen. Neben Handys stellt Haier auch LCDs und Plasma-Displays, DVD-Player und Heimkino-Systeme her.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,55€
  2. 49,86€
  3. 32,49€

mirsch 23. Jun 2004

Hey "Paper".... Du ich hab des gerät(SCHARFES TEIL). Und was soll ich sagen. Du hast...

siddi 28. Mär 2004

ja mann siddi

gu 22. Mär 2004

Ruf mich an alter! Ruf mich auf meinem Handy an! Sorry konnt's mir nicht verkneifen.

blubb 22. Mär 2004

vibrator....?:)


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /