40-Zoll-LC-Display von Sanyo

LMU-TK40C2 für Präsentationszwecke

Sanyo hat mit dem LMU-TK40C2 ein 40-Zoll-LC-Display vorgestellt, das wie eigentlich alle Geräte dieser Größe für Präsentationszwecke genutzt werden soll. Das Display mit einer Bilddiagonalen von mehr als einem Meter weist eine Helligkeit von 470 Candela pro Quadratmeter auf, das die Nutzung auch bei widrigen Lichtbedingungen ermöglichen sollte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung beträgt 1.280 x 768 Bildpunkte (W-XGA) bei einem Seitenverhältnis von 15:9. Der Kontrastumfang liegt bei 600:1 und die Reaktionszeit bei 14 Millisekunden.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer / Anforderungsmanager (w/m/d) - Bildungstransfer
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
Detailsuche

Mit einem Blickwinkel von 170 Grad horizontal und vertikal kann der Betrachter fast seitlich neben dem Gerät stehen, ohne Einbußen bei der Bildqualität hinnehmen zu müssen.

Der LMU-TK40C2 ist 8,9 Zentimeter tief und lässt sich horizontal oder vertikal betreiben. Für das Gerät gibt Sanyo eine durchschnittliche Lebensdauer von 50.000 Stunden an.

Das Display besitzt einen DVI-D-Eingang, einen analogen VGA-Eingang sowie einen S-Video- und Komponenten-Eingang für Videosignale. Der Stromverbrauch liegt bei 215 Watt, das Gerät hat eine passive Kühlung.

Der Sanyo LMU-TK40C2 soll ab sofort für 7.540,- Euro zu kaufen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /